Ein Mann rettete ein Mädchen, das in den Ozean getragen wurde: die Eltern erfüllten den Traum des Helden später

Im August dieses Jahres vergifteten sich die 10-jährige Haley Whiting aus Texas und ihre Familie im Urlaub in Monterey, Kalifornien. Beim Entspannen am Strand ging das Mädchen zu tief ins Wasser und wurde von der starken Strömung erfasst und ins Meer gezogen.

Als sie sah, dass ihre Tochter sich nicht aus dem Wasser befreien konnte, eilte ihre Mutter Samantha zu Hilfe, wurde aber auch zur Geisel der sogenannten “Rückwärtswelle”. Sie schnappte sich das Mädchen und legte es auf den Rücken, in der Hoffnung, dass sie hinausschwimmen konnte, aber sie merkte, dass sie unaufhaltsam auf den Grund gezogen wurde.

Kevin Cozzi, ein Einwohner von Merced, der mit seiner Verlobten im Urlaub war, hörte die Frau schreien. Er schwamm, seit er drei Jahre alt war. Er zögerte nicht und sprang ins Wasser. Mit vereinten Kräften gelang es Samantha und Kevin, die erschöpfte Haylie an das Ufer zu bringen. Leider ging der Familienretter, bevor Mutter und Tochter etwas von ihm wussten.

Als die Zeit verging, konnte die Familie nicht aufhören, daran zu denken, Kevin zu finden und ihm richtig zu danken, dass er sie gerettet hatte. Samantha bat in einer Merced-Facebook-Gruppe um Hilfe, in der Hoffnung, dass diese sie zu Kevin führen würde. Und es hat funktioniert! Die Frau fand bald heraus, dass Kevin und seine Verlobte ihre Hochzeit aufgrund einer pandemischen Coronavirus-Infektion absagen mussten.

Also beschloss Samantha, eine Spendenaktion über eine Crowdfunding-Plattform zu organisieren, damit ihr Retter seinen lang gehegten Traum verwirklichen konnte, seine Liebste zu heiraten und mit ihr auf eine romantische Reise zu gehen. “Wenn er nicht sein Leben riskiert hätte, wäre nicht nur ich nicht mehr auf dieser Welt, sondern auch mein kleines Mädchen”, sagt Samantha. – Kevin verdient sogar etwas Besseres als das.”

Bis heute hat Samantha es bereits geschafft, mehr als 58.000 Dollar durch freiwillige Spenden zu sammeln. Das ist mehr als genug Geld für das Paar, um die Hochzeitsfeier, einen kleinen Urlaub und sogar eine Anzahlung für ein Haus zu bezahlen. 

Kevin und seine Verlobte waren schockiert über so ein großzügiges Geschenk. Laut Samantha wiederholte der bescheidene Held immer wieder, dass er es nicht verdient habe. Aber die Familie, die dank der mutigen Tat des Mannes an diesem Tag ihre Tochter nicht verloren hat, fühlt sich ihm zu Dank verpflichtet. 

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Mädchen schrieb einen Brief an Google und bat um einen freien Tag für ihren Vater. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten

“Sie haben ihren eigenen Weg”: Prominente, die beschlossen, ihre Kinder ohne Erbe zu lassen

Source link

About admin

Check Also

"Die falsche Brautgröße": Ein kleines Kaninchen verliebt sich in ein riesiges Kaninchen

Ein Zwergkaninchen namens Romeo, das weniger als 2 kg wiegt, hat sich in ein Kaninchen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *