„Mit einem Blattpapier“: Ein Künstler verbrachte drei Monate damit, einen Origami-Samurai zu machen

Der finnische Origami-Künstler Juho Könkkölä ist bekannt dafür, den unglaublich komplizierten Prozess des Faltens von Origami gekonnt darzustellen. Sein neuestes Werk war ein exquisit detaillierter Samurai-Krieger aus einem Stück Papier.

Juho erwähnte, dass er das Papier weder geschnitten noch zerrissen habe, um die empfindlichen Falten und endgültigen Eigenschaften zu erzeugen.

 „Als ich ein kleines Kind war, interessierte ich mich für Origami. Ich war fasziniert von den Möglichkeiten, wie man Dinge aus Papier falten kann. Für mich war es lange Zeit ein leidenschaftliches Hobby und ich fand es nicht sehr künstlerisch, es war eher ein Handwerk für mich.

Dann, vor ungefähr 3 Jahren, im Jahr 2018, habe ich mich dafür interessiert, meine eigenen Figuren zu entwerfen, weil vorher nicht viele menschliche Origami-Charaktere hergestellt wurden. ” sagte der Meister.

Juhos Hauptwerk ist der “Samurai-Krieger”, wie der Künstler sagte, er brauchte über 50 Stunden, ein wenig Wasser und mehrere Metallpapierbefestigungen, um die Dinge an Ort und Stelle zu halten.

„Als ich mein Origami letztes Jahr in einer großen Kunstausstellung ausstellen ließ, begann ich, den künstlerischen Wert darin zu erkennen, und ich beschloss, es weiter zu verfolgen, um zu sehen, welche Art von Kunst ich entwickeln kann.

Und jetzt ist es mein aktueller künstlerischer Fokus und ich entwickle ihn ständig in neue Richtungen.

Fantasie-Origami wie Drachen und menschliche Figuren haben mich lange Zeit inspiriert. Die wahrscheinlich einflussreichsten Künstler für mich waren Kamiya Satoshi, Robert J. Lang und Chen Xiao, aber derzeit lasse ich mich von Märchen, Mythologien, Geschichte und Natur inspirieren. “

 „Origami hat viele Herausforderungen, wie zum Beispiel die Komplexität von Modellen oder die Schwierigkeit, das Papier nicht zu zerreißen, aber ich denke, die Selbstdisziplin, die man üben und weiter an den Kreationen arbeiten muss, ist am schwierigsten zu überwinden.

Viele Menschen stehen vor dem Sturz, wenn sie ein Modell für zu komplex halten, um es zu falten, und dann hören sie damit auf. Die eigentliche Herausforderung besteht darin, es auch nach zahlreichen Fehlern weiter zu versuchen. “

Laut dem Künstler kann Origami auf viele verschiedene Arten angewendet werden.

„Origami wird derzeit in vielen Wissenschaften eingesetzt, beispielsweise in Faltraumteleskopen, im Produktdesign, in der Nanotechnologie und sogar in Airbags, um Autos für uns sicherer zu machen.

Ich denke, Origami kann ein großartiges Werkzeug sein, um kulturelle Interessen zu teilen oder der Welt zu zeigen, was möglicherweise mit menschlicher Kreativität getan werden kann. Es könnte auch in der Kunsttherapie und in der Bildung eingesetzt werden. “

Juho glaubt, dass, so schwierig einige seiner Projekte auch sein mögen, es viele lohnende Dinge gibt, die sich während des Prozesses finden lassen.

„Der lohnendste Teil des Prozesses besteht darin, die Arbeit aus dem Konzept und der Idee zum Leben zu erwecken. Auch die Suche nach Lösungen für die dabei auftretenden Probleme macht mich aufgeregt. “

Juho hat viele Pläne für die Zukunft, aber er hofft, weiterhin auf seinem Gebiet forschen zu können.

„In Zukunft würde ich gerne die Möglichkeiten des Faltens von Papier weiter erforschen. Ich entwickle meine Techniken weiter und schaffe neue und einzigartige Kunstwerke.

Ich habe geplant, noch komplexere Designs zu erstellen, aber diese müssen etwas mehr gebastelt werden, bevor ich sie enthüllen kann. Im kommenden Sommer werden viele meiner Werke in Kunstausstellungen ausgestellt.

Ich habe viele Pläne und Möglichkeiten, diese Kunst weiter zu schaffen. Wir werden sehen, was ich als nächstes einfallen lassen kann. “

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Kreative Botschaft“: Der Künstler verleiht berühmten Wahrzeichen eine neue Bedeutung mit Hilfe von Papierschnittfiguren

“Pasta Kunst”: Ein Künstler erstellt ganze Szenen mit Nudeln

Source link

About admin

Check Also

"Trickfilm im Leben": Wissenschaftler haben einen Schwamm und einen Seestern entdeckt, die sich den Helden der berühmten Zeichentrickserie ähneln

Seit seiner ersten Ausstrahlung im Jahr 1999 ist SpongeBob Schwammkopf einer der beliebtesten Cartoons auf …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *