Käsekuchen mit Eiern: Zwei Schritte Rezept

Der Käsekuchen kann mit allen möglichen Füllungen variiert werden – fügen Sie Rosinen, Nüsse oder Zitronenschale hinzu. Zum Schluss können Sie den Kuchen mit Puderzucker bestreuen – ein schöner Bonus für Süßigkeitenliebhaber.

Kochzeit: 30 Minuten
Portionen: 4

Zutaten:

200 g Quark mit mindestens 9% Fett
2 Esslöffel Crème fraîche
2 Eier
2 Esslöffel Butter
1 Tasse Weizenmehl
1 Tasse Zucker
Salz nach Geschmack
1½ Teelöffel Backpulver

Zubereitung:

1. 200 g Quark, 2 Eier, 2 EL Crème fraîche, 2 EL geschmolzene Butter, eine Tasse Mehl, eine Tasse Zucker und einen halben TL Backpulver gut zusammenmischen.

2. Alles rühren und in die Form bringen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.  Das Dessert etwa eine halbe Stunde lang backen, je nach Größe der gewählten Form.

Guten Appetit!

Quelle: eda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die perfekte Eierspeise: Wie man schöne Frühstückseier zubereitet

Leckeres Abendessen in zwanzig Minuten: einfaches Rezept für Schweinefleisch

Source link

About admin

Check Also

Eine Studentin spendete einem Fremden eine Niere und es war der Beginn einer starken Freundschaft, Details

Eine 31-jährige Jurastudentin aus Washington, USA, namens Chelsea Naylor sah einst eine Nachricht in den …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *