Vierundvierzig Kinder im Alter von 39 Jahren: wie die fruchtbarste Frau unserer Zeit lebt

Marion hatte eine tragische Kindheit. Kaum 13 Jahre alt, verkauften ihre Eltern sie an einen 27 Jahre älteren Mann.

Leider ist diese Situation in Uganda keine Seltenheit. Das Traurigste daran ist, dass erwachsene Männer Mädchen als Sexualobjekte behandeln und nicht als Partnerinnen.

Kurz nach ihrer Heirat bekam Marion ihre erstgeborenen Zwillinge. Im folgenden Jahr gebar sie zunächst Drillinge und dann Vierlinge.

Im Alter von 38 Jahren hatte sie bereits 44 Kinder bekommen. In ihrem Leben hat sie sechs Zwillinge, vier Drillinge und sechs Vierlinge gezeugt, und nur zwei Kinder wurden einzeln geboren.

Wie bei den meisten Familien in Uganda war ihre wirtschaftliche Situation kritisch. Marions Ehemann war nie an der Erziehung der Kinder beteiligt. Außerdem misshandelte er sie und die Verantwortung für die Kinder ruhte ganz auf ihren Schultern. Sie musste hart arbeiten, um ihre Familie zu versorgen.

Um ihre große Familie zu ernähren, braucht sie jeden Tag mindestens 10 kg Mais, 7 kg Bohnen und 4 kg Zucker. An eine ausgewogene Ernährung ist nicht zu denken – Hauptsache, man kommt zurecht und überlebt.

Trotz aller Schwierigkeiten hofft Marion, dass ihre Kinder eine Schulbildung und die notwendigen Grundkenntnisse erhalten werden. Sie wollen Anwälte, Ärzte und Lehrer werden.

“Ich weiß, dass Kinder ein Geschenk Gottes sind und es in meiner Verantwortung liegt, für sie wie für einen Schatz zu sorgen. Also tue ich mein Bestes für sie”, sagt Marion.

Quelle:lifter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau konnte nicht herausfinden, wo ihr Hund die Decken hinschleppte, aber als sie es sah, konnte sie ihre Tränen nicht zurückhalten

Ein freundlicher Hund, der Kuriere wahnsinnig liebt und sich jeden Tag auf sie freut

Quelle

About admin

Check Also

Eine Lehrerin verließ ihre Arbeit, um nach verlorenen Haustieren zu suchen, und hat bereits 700 Tiere gerettet

Lisa Dean gab 2016 ihren langjährigen Job als Lehrerin auf und begann eine neue Tätigkeit …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *