"Alte Dame von Geburt an": Mit zwei Jahren sieht das Mädchen wie die kleine Oma und gleichzeitig wie eine ungewöhnliche Puppe aus

Isla Kilpatrick-Scriton sah von Geburt an anders aus als andere Babys, sie war kleiner, hatte dünne, fast durchsichtige Haut und eine winzige spitze Nase.

Offiziell wurde die Erkrankung des Kindes als Mandibuloakrale Dysplasie vom seltenen Typ bezeichnet. Diese Krankheit ist im Allgemeinen durch Verkümmerung, fortschreitende Skelettanomalien und Lipodystrophie (Verringerung des subkutanen Fettgewebes) gekennzeichnet. Dadurch sieht das Mädchen viel älter aus, als es in Wirklichkeit ist.




Jeder Tag beginnt für Stacey Kilpatrick, 33, und ihren Mann Kyle Scruton, 36, mit der Pflege von Isla. Ohne die tägliche besondere Zuwendung würde das kleine Mädchen keine zwei Jahre alt werden. Das Mädchen hat Schwierigkeiten beim Atmen, weil ihre Kehle zu eng ist, und sie hat außerdem eine spezielle Ernährungsmaschine am Hals.




Isla versteht noch nicht, dass sie etwas Besonderes ist. Sie liebt es, mit ihrer älteren Schwester zu spielen und liebt es, zu lachen und Spaß zu haben. Um sich um ihre Tochter kümmern zu können, musste Islas Mutter ihren Job aufgeben und ihre ganze Zeit der Betreuung von Isla widmen.

Die Ärzte sagen ihren Eltern, dass trotz ihrer Zerbrechlichkeit und Instabilität bei guter Pflege und Aufmerksamkeit keine Gefahr für ihr Leben bestehen wird. Allerdings weiß niemand etwas Genaues, da Islas Fall einzigartig ist.

Quelle: instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Worte eines Fremden veränderten das Leben des Mannes: Er dankte ihm nach 14 Jahren

Das Gesicht des Mädchens hatte sich im Laufe der Jahre seltsam verändert. Der Vater vermutete, dass etwas nicht stimmte und ließ einen Test machen

 



Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *