Ein obdachloser Hund näherte sich der Frau an der Bushaltestelle, umarmte sie mit seinen Pfoten und wollte nicht gehen lassen

Das Haustier erschien vor ungefähr drei Monaten in der Familie der Frau. Sie wartete gerade an der Bushaltestelle auf ihren Bus, als das schicksalhafte Treffen passierte.

Ein obdachloser Hund näherte sich ihr, stellte sich auf die Hinterbeine und packte sie am Schal. Sie folgte ihm und ging von der Haltestelle weg, ohne zu verstehen, was das Haustier von ihr will.

Foto: storyfox.ru

Der Hund blieb nicht zurück und folgte der Frau. Das Haustier führte die Frau bis zum Haus. Der Mischling tat ihr wirklich leid, also brachte sie ihm Essen. Der Hund aß und umarmte sie mit seinen Pfoten, ohne loslassen zu wollen. Ihr Herz sank und sie erkannte, dass sie das Haustier auf der Straße nicht lassen konnte.

Foto: storyfox.ru

Sie nahm den Hund mit nach Hause und stellte ihn ihren Haustieren. Als sie sah, dass der Neuankömmling mit allen gut zurechtkam, wurde ihr klar, dass sie ihn bei sich lassen würde. So bekam Archie eine neue Familie.

Foto: storyfox.ru

Der Straßenhund erwies sich als sehr schlau. Er lernt Kommandos mit Vergnügen und Leichtigkeit und spielt mit der neuen Halterin.

Wahrscheinlich hatte Archie schon damals an der Bushaltestelle das Gefühl, dass es sein Halter vor ihm war, und beschloss zu handeln! Dank der Schläue des Hundes und der Freundlichkeit der Frau ist ein obdachloser Hund weniger auf den Straßen der Stadt geworden.

 

Quelle: storyfox.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Der außer Kontrolle geratene Labrador wurde nach mehrtägiger Suche in Begleitung neuer Freunde gefunden. Tiere sind bereit für lustige Abenteuer

Ein Ehepaar hilft seit mehr als 20 Jahren einsamen Bärenjungen und konnte mehr als 200 Bären in die Natur zurückbringen

Quelle

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *