Die Frau ging ins Badezimmer und sah auf einmal eine Tatze aus dem Loch in der Decke

Dies ist eine alltägliche Situation für jeden, der in Australien lebt, das eine große Vielfalt an Tieren und Insekten beherbergt.

Eines Tages schaute eine Frau aus Springwood, Australien, in ihr Badezimmer und stellte mit Entsetzen fest, dass ein Loch in der Decke war und etwas mit Fell daraus ragte.

Sabrina Raven gewann sofort wieder die Kontrolle über sich und geriet nicht in Panik, obwohl eine Pfote aus der Decke ihres Hauses hing.Sie geriet nicht in Panik, sondern dachte darüber nach, bis ihr klar wurde, dass das fremde Tier an ihr gesaugt hatte, und das nächste, was sie wusste, war Opossum.

Das Opossum treibt sich seitdem regelmäßig an der gleichen Stelle herum. Der Hausbesitzer hat beschlossen, das Loch in der Decke noch nicht zu schließen, da er noch nicht herausgefunden hat, wie das Tier in das Haus gelangt.

Das Foto mit einer aus der Decke ragenden Haarsträhne schlug im Internet schnell Wellen. Kein Wunder, denn das Foto ist ungewöhnlich!

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum es wichtig ist, den Hund bei seinem Besitzer im Bett schlafen zu lassen: Gründe, die den vierbeinigen Freund erfreuen

Wissenschaftler aus Ungarn haben ein Gen für die Langlebigkeit von Hunden untersucht, das es ihnen ermöglicht bis zu 27 Jahre alt zu leben

Source link

About admin

Check Also

"Wir sind immer schön": Stars, die sich nicht für ihre Dehnungsstreifen und Cellulite schämen

Auch prominente Schönheiten verlieren gelegentlich Gewicht, werden dick und machen Diäten. Gleichzeitig schämen sie sich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *