"Königliche Gastfreundschaft": ein Löwe überraschte Safari-Touristen mit seinem Picknick

Sie hatten gehofft, einigen der großen Tiere Afrikas nahe zu kommen, aber eine Safari-Party hatte nicht erwartet, dass dieser Löwe bei Sonnenuntergang mit ihnen Cocktails trinken würde. Die Angestellten stellten das Buffet zusammen, als er es zerschmetterte, wahrscheinlich angezogen vom Aroma von Biltong – Rinderhackfleisch – und nicht von Gin und Champagner.

Die Gäste zogen sich zu ihren Fahrzeugen zurück, als er eine Nase um den Tisch im privaten Wildreservat Londolozi im Krüger-Nationalpark in Südafrika hatte. Der Löwe wanderte zurück in den Busch, ohne das Essen zu probieren.

Ein erfahrener Löwentracker bestätigte, dass es sicher war und die Cocktailparty begann – aber nicht bevor es Safari-Guide Chris Taylor gelang, diese Bilder zu machen. Herr Taylor sagte, seine Gäste, die aus Großbritannien kommen, aber in ihrem Haus in Südafrika wohnen, hätten großes Glück gehabt, einen so seltenen Anblick von Wildtieren zu sehen, die ihnen so nahe kommen.

“Es ist sehr ungewöhnlich, einmal einen Drinkstopp in unmittelbarer Nähe einzulegen”, sagte er. „Wir saßen alle da und sahen zu, wie er langsam näher kam. Er posierte einige Sekunden und fuhr fort. Ich habe andere Tiere vorbeiziehen lassen, aber normalerweise in viel größerer Entfernung.”

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Kleinstadtbewohner beschweren sich über das häufige Auftreten von Kängurus, von denen einer ein echter Riese ist

Ein Junge brachte nachts einen streunenden Hund nach Hause, aber am Morgen stellte es sich heraus, dass es kein Hund war, Details

“Ein offenes Gespräch“: Zwei Gruppen von Pinguinen trafen sich, um sich zu unterhalten

Source link

About admin

Check Also

Echte Mutter: Eine Löwin sah ein verlassenes Leopardenbaby und beschloss, es zu adoptieren

Die Menschheit kennt viele Geschichten über die Kraft des Mutterinstinkts bei Tieren. Die Geschichte in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *