Der Hund schaut jeden Tag stundenlang in die Gitterstäbe und sieht mehr als alle anderen

In der Türkei gibt es eine lokale Berühmtheit – einen Hund, der alleine lebt. Jeden Tag kommt der Hund zur Regenrinne, legt sich hin und beobachtet, was hinter den Gitterstäben vor sich geht.

Dieses Verhalten lockt Passanten an, weil die Neugierde überhand nimmt – die Leute wollen sehen, was da draußen in der Dunkelheit ist.

Die türkische Kreatur ist in den letzten Tagen zum meistdiskutierten Tier geworden.

Um zu verstehen, was das Tier anlockt, wurden Retter hinzugezogen, die vor Ort ankamen und das Abflussgitter demontierten.

Doch auch nach der Vermessung des Geländes konnten die Experten nichts Ungewöhnliches feststellen.

Einige Nutzer der sozialen Medien verglichen den Hund mit Hachiko, während ein erfahrener Tierarzt vorschlug, dass Mazgals ähnliches Verhalten das Ergebnis eines Traumas sein könnte, das in der Vergangenheit passiert ist.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Der dunkle Ritter”: Die Dogge sieht Batman so ähnlich aus, dass jeder ein Foto mit ihr machen will

“Es gibt alles”: Eine junge Frau, die in einem Ultra-winziges Haus lebt, zeigte, wie es drinnen aussieht

 

Source link

About admin

Check Also

Der gerettete Wolf rannte ununterbrochen, als er sich gesund fühlte

Der Wolf wurde von einem Auto angefahren und verkroch sich in einem Graben. Seine Hinterpfote …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *