Die Zwillingsbabys mussten getrennt werden : ihr erstes Treffen nach der Trennung wird die Mutter nie vergessen

Die Zwillingsschwestern Lily und Grace Johnstone wurden im Juni 2014 per Kaiserschnitt geboren. Die Mädchen wurden 13 Wochen zu früh geboren und wogen jeweils weniger als 1 kg. Sie waren so schwach, dass sie an ein Beatmungsgerät angeschlossen wurden.

Bald kriegte Lily eine Infektion, die sofort behandelt werden musste, und die Zwillinge mussten getrennt werden.

Nur 1 Monat und 3 Wochen später waren die Mädchen wieder vereint. Die Schwestern hielten sich fest an den Händen, als hätten sie Angst, wieder getrennt zu werden. Es war unglaublich berührend.

Die Mutter der Mädchen, Hannah Moore, erinnert sich: “Es war so ein emotionaler Moment. Es schien, als würden sie sich gegenseitig trösten.”

Die Mädchen waren zwei Monate lang im Krankenhaus und kuschelten die ganze Zeit eng aneinander.

Drei Jahre sind vergangen. Lily und Grace sind immer noch nicht getrennt.

“Sie lieben es, zusammen zu sein. Sie kichern immer und lächeln sich gegenseitig an. Sie werden beste Freunde fürs Leben bleiben”, ist sich die Mutter sicher.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren.

Das Recht aufs Leben: Wie das Leben der berühmten siamesischen Zwillinge verläuft

Die Geschichte von drei Zwillingen: Eine ungewöhnliche Drillingsgeburt in Großbritannien

Source link

About admin

Check Also

Eine junge Frau ging auf ihren alten Dachboden, bevor sie ihr Haus verkaufte, und fand das Ding, das sie zur Millionärin machte

Ein verschollenes Werk des bekannten Malers Giovanni Battista Tiepolo wurde auf dem Dachboden eines alten …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *