Der Hund brauchte ein Zuhause und kletterte in das Auto eines Mannes: Seine Entscheidung war richtig

Vor ein paar Wochen teilte der Brasilianer Rodrigo Coelho mit Facebook-Nutzern eine rührende Geschichte, die ihm und seiner Frau widerfahren ist.

Auf dem Heimweg von einem Ausflug hielt das Paar an einer Apotheke. Als sie ihre Medikamente abholten und zum Parkplatz zurückkehrten, fanden sie einen fremden Hund im Auto – offenbar hatte er es irgendwie geschafft, sich hineinzuschleichen, als sie aus dem Auto stiegen.

Der Hund fühlte sich entspannt und döste sorglos auf dem Boden neben dem Sitz, ohne die Absicht, irgendwo hinzugehen. Rodrigo entpuppte sich als ein freundlicher Mann. Er beschloss, den Hund mit nach Hause zu nehmen und zu versuchen, seine Besitzer zu finden.

Es stellte sich heraus, dass sein Name Thor war und seine richtigen Besitzer 12 km von Rodrigo entfernt wohnten. Bald riefen sie ihn an und verabredeten sich mit ihm. Nur ein paar Tage später kamen Diane und Macon, um den Hund abzuholen. Thor erkannte sie sofort und eilte ihnen entgegen.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann bedankte sich bei den Ärzten, die seinen Hund gerettet haben, indem er eine große Summe Geld ausgab

Ein Kätzchen saß auf dem Bürgersteig und weinte, dann stellte sich heraus, dass es nicht nur keine Stimme hatte, sondern auch nicht hören konnte

Source link

About admin

Check Also

Ein Mann benutzt seinen Körper als Leinwand, um überzeugende 3D-Gemälde auf sich selbst zu schaffen

Der Visagist aus Mailand beschränkt sich nicht nur auf Lippen- und Augenfarbe. Er verwandelt verschiedene …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *