Ein neugeborenes Mädchen wurde auf der Straße ausgesetzt, von einem freundlichen Mann gefunden und gerettet

Raul Marin Seja ging an einem Kanal entlang, als er ein weißes, schmutziges Stoffbündel auf dem Boden sah, in dem sich etwas bewegte.

Der gutherziger Mann beschloss zu sehen, was da war, und was er sah… schockierte ihn! Darin lag und weinte leise ein winziges Babymädchen, offenbar erst kürzlich geboren. Ihre Nabelschnur war nicht durchtrennt worden.

Raul kontaktierte schnell den Rettungsdienst und die Retter brachten das kleine Mädchen ins Krankenhaus. Aber niemand fand Informationen über die Eltern des Kindes. Der Mann spürte, dass es kein Zufall war, dass er derjenige war, der das ausgesetzte Baby gefunden hatte.

Nachdem er die Unterstützung seiner Familie gewonnen hatte, begann er, den Papierkram zu erledigen, um ein kleines Mädchen zu adoptieren, das einen so schrecklichen Start ins Leben gehabt hatte.

Sehen Sie, wie Raul das ausgesetzte Baby-Mädchen entdeckt hat.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Junge wurde an seinem Geburtstag nicht von der Schule abgeholt: ein Polizeibeamter hat es in Ordnung gebracht

“Alte Dame von Geburt an”: Mit zwei Jahren sieht das Mädchen wie die kleine Oma und gleichzeitig wie eine ungewöhnliche Puppe aus

Source link

About admin

Check Also

Die Hündin aus dem Tierheim war nur eine Woche lang zu Hause: Nach sieben Tagen änderten die neuen Besitzer ihre Meinung

Die Fotos haben bereits die Runde in der Welt gemacht. Hinter den Gitterstäben starrt eine …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *