Eine Frau gab einem Obdachlosen Essen und fand einen Tag später heraus, dass ein berühmter Schauspieler sich als Obdachloser verkleidet hatte

Die Französin Carine Combeau lief durch die Straßen von New York City, als sie einen obdachlosen Mann sah, der in einem Mülleimer nach Essen zu suchen schien.

Carine war mit ihrem Mann und ihrem Sohn unterwegs, sie waren gerade aus Paris gekommen, um New York zu bewundern. Sie sah den Obdachlosen in Manhattan und hatte Mitleid mit dem Mann, der es sich nicht leisten konnte, einfach den Anblick der schönen Stadt zu genießen.

Die Französin gab dem Mann die Pizza und konnte sich nicht einmal mit ihm unterhalten, weil sie nicht sehr gut Englisch konnte. Sie sagte einfach, dass die Pizza ein bisschen kalt war.

Einen Tag später wurde der Französin eine Zeitung gezeigt, in der auf der Titelseite ihr Bild mit diesem Mann war. Tatsächlich war es Richard Gere, er probte gerade eine Rolle für einen Film.

Karin und die Familie kamen zufällig in diesen Teil der Stadt. Sie wussten nicht, dass in der Nähe ein Filmdreh stattfand. Die Geschichte war zwar lustig, aber Richard Gere hat die Pizza trotzdem gegessen.

Quelle: trendymen.com 

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Held der “Blauen Lagune”: Wie der blonde Schönling 40 Jahre später aussieht

Schief gelaufene Liebe: Hollywood Stars, die sich nicht ausstehen können

Source link

About admin

Check Also

In Tokio werden winzige Wohnungen vermietet: Die monatliche Miete beträgt 86 Cent

Im Zentrum von Tokio werden derzeit Wohnungen vermietet, deren Fläche nur 10 Quadratmeter beträgt.  Es …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *