„Ruf der Ahnen“: Die verlorene Katze wurde 24 Meilen vom Haus entfernt gefunden, nachdem sie zu ihrem Geburtsort gegangen war

Eine vermisste Katze wurde 24 Meilen von zu Hause entfernt gefunden – nachdem sie zu ihrem Geburtsort zurückgekehrt war, um „zurück zu ihren Wurzeln“ zu gehen.

Die zweijährige Katze Cupid von India Redman verschwand am 27. Dezember letzten Jahres und war seitdem fast drei Wochen weg.

Aber die Ingwerkatze wurde am Samstag (16. Januar) in einem Garten hinter dem Haus gefunden, nur zwei Türen weiter, wo India sie 2019 als Kätzchen gekauft hatte.

India aus Bournemouth, Dorset, sagte, die kluge Moggy wolle mehr Leckereien von dem Hausbesitzer, der sie in diesem Garten fütterte, und India behauptete, sie wolle „zu ihren Wurzeln zurückkehren“.

“Es ist gleichzeitig eine herzerwärmende und verrückte Geschichte”, sagte die Katzenliebhaberin.

„Es war wirklich schön, weil Cupid tatsächlich dort geboren wurde und die Dame, die sie gefunden hat, sie in ihrem Garten mit Leckereien fütterte, als sie sich als Baby aus dem Haus schlich. Sie wusste zuerst nicht, dass sie es war. “

Aber die Frau aus Odstock in der Nähe von Salisbury, Wiltshire, verfolgte India am Samstagnachmittag in den sozialen Medien, nachdem die Katzenbesitzerin wochenlang verzweifelt war.

India fügte hinzu: “Es war für Cupid sehr untypisch – sie ist ein bisschen eine Abenteurerin und alle Nachbarn wissen, wer sie ist, weil sie freundlich ist, aber sie kommt immer am Ende des Tages nach Hause.”

“Als sie nicht zurückkam, war es so seltsam und ich fühlte mich ein bisschen besorgt.

“Wir haben eine Weile nichts gehört, nachdem wir in den sozialen Medien über Cupid gepostet hatten, aber eine Dame in Wiltshire hat uns kontaktiert, um zu sagen, dass sie dachte, sie hätte sie gefunden.

“Jeder liebt sie in unserem Haus so sehr und sie bekommt ununterbrochen Aufmerksamkeit, also denke ich, dass sie ihren Weg nach Hause nicht finden konnte, weil sie zu weit weg war, also ging sie an einen anderen Ort, der ihr vertraut war.

“Wir sind so froh, dass sie nach ihrer 24-Meilen-Reise zurück zu ihren Wurzeln wieder zu Hause und in Sicherheit ist.”

Am 27. Dezember 2020 war Cupid in ihren gewohnten Gegenden unterwegs gewesen, aber als sie nicht zu ihren Abendessen erschien, machte sich India Sorgen.

Sie und ihre Familie begannen, fehlende Plakate in der Nachbarschaft und online anzubringen. Ihr Vater Colin, 61, fuhr herum, um zu sehen, ob Cupid etwas weiter entfernt war.

India fuhr fort: „Jemand hat sie tatsächlich gesehen, als sie drei Tage nach ihrem Verschwinden vor ihrem Haus saßen.

“Wir haben sie sofort kontaktiert, aber zu diesem Zeitpunkt war sie bereits gegangen.”

Die verzweifelte Suche nach der Katze ging schließlich zu Ende, als sie überraschenderweise eine Stunde entfernt in Wiltshire gefunden wurde, wo sie geboren wurde.

India sagte: „Eine Dame hat ein Bild einer Ingwerkatze, die sie in der Nähe ihres Hauses gesehen hatte, angeschrieben und uns gebeten, sie anzurufen, wenn es Cupid sein könnte.

„Ich bin aus dem Bett gesprungen und habe sie sofort angerufen, weil ich so aufgeregt war.

„Wir haben uns unterhalten und es war definitiv Cupid, die sie gefunden hatte.

„Ich war schockiert, als sie mir sagte, sie sei in Odstock in Wiltshire. Sie muss über Flüsse und Felder gegangen sein, um im Stealth-Modus dorthin zu gelangen. “

Cupid wurde mit India wiedervereinigt, die immer noch ungläubig über das Langstreckenabenteuer ihrer Katze in ihre Heimatstadt ist.

Sie fügte hinzu: “Sie wurde zwei Türen weiter von dem Haus gefunden, bei dem ich sie gekauft hatte.

„Ich habe das Gefühl, sie wäre dorthin gegangen, um die ursprünglichen Besitzer zu finden, aber sie waren umgezogen, also ist sie an einen anderen Ort gegangen, der ihr vertraut war.

„Ich denke gerne, dass sie sich an ihren Geburtsort erinnert und für eine kleine Reise zu ihren Wurzeln zurückgekehrt sein muss.

“Wir haben sie gerade gechipt und kastrieren lassen, damit sie im Moment unter Hausarrest steht, aber ich bin mir sicher, dass sie bald wieder draußen sein wird, um weitere Abenteuer zu erleben.”

Quelle: storytrender.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kein Mensch wollte ein seltsam aussehendes Kätzchen aus dem Tierheim nehmen, doch dann geschah ein Wunder

Der Hund fühlt mit dem Besitzer so sehr mit, dass er zu hinken begann, als der Mann sich am Bein verletzte

Source link

About admin

Check Also

In Tokio werden winzige Wohnungen vermietet: Die monatliche Miete beträgt 86 Cent

Im Zentrum von Tokio werden derzeit Wohnungen vermietet, deren Fläche nur 10 Quadratmeter beträgt.  Es …

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *