Wille zum Leben: Eine Katze kam allein in das Haus eines Unbekannten und bat um Hilfe

Laura Cassidy kam von einem Spaziergang mit ihrem Hund zurück und sah eine streunende Katze vor ihrer Haustür sitzen.

Die Katze begann jämmerlich zu miauen. Die Frau ging hinein und schloss die Glastür hinter sich. Aber die Katze wollte nicht gehen, sie schaute nur unglücklich durch das Glas und miaute weiter.

Draußen begann es zu regnen, und Laura hatte Mitleid mit der Katze. Außerdem sah es sehr schlecht aus, es war sehr dünn, schmutzig. Laura hat die Katze Bones genannt. Die Frau wollte die Katze nicht behalten, weil sie nicht alt war.

Als nächstes begann Laura, nach einer Organisation zu suchen, die die Behandlung der armen Katze bezahlen konnte. Freiwillige Helfer von “The Feline Rescue Association (FRA)” versprachen zu helfen. Die einzige Bedingung ist, dass Bones für eine bestimmte Zeit bei Laura bleibt, bevor sie ein dauerhaftes Zuhause bekommt.

So konnte die streunende Katze den Menschen von ihrem Unglück erzählen und sie um Hilfe bitten. Aber die Hauptsache ist, dass die Katze das Glück hatte, eine freundliche Frau zu treffen, die alles in ihrer Macht stehende tat, um das arme Ding zu retten.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kätzchen saß auf dem Bürgersteig und weinte, dann stellte sich heraus, dass es nicht nur keine Stimme hatte, sondern auch nicht hören konnte

Ein riesiger Elefant kam oft ins Dorf und schikanierte es, bis eine Katze ihn endgültig verjagte

Source link

About admin

Check Also

Die kleine und unbewohnte Lítla Dímun: Wie die Schafe auf einer Insel mit Steilküsten landeten

Lítla Dímun ist eine kleine Felseninsel im Atlantischen Ozean. Sie gehört zum Königreich Dänemark, ist …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *