Die Künstlerin zeigte große Tierskulpturen aus Draht

Die britische Künstlerin Connie Adam ist eine Bildhauerin, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, verzinkten Metalldraht zu biegen und zu formen, um unglaubliche und detaillierte Tierskulpturen zu schaffen.

Foto: vinegred.ru

Die Werke der Künstlerin sind sehr unterschiedlich groß. Ihr jüngstes Projekt ist eine lebensgroße Pferdeskulptur, die das Gewicht eines Menschen tragen kann, und das Ergebnis ist wirklich beeindruckend!

Foto: vinegred.ru

“Um ehrlich zu sein, habe ich nach einem Job gesucht, den ich zu Hause machen konnte! Ich habe mir die Skulpturen einiger wirklich talentierter Drahtkünstler angesehen und beschlossen, es auszuprobieren.”

Foto: vinegred.ru

“Ich hatte Glück, weil ich das mit meinem Interesse an Tieren verbinden konnte”, sagte Connie darüber, wie sie Bildhauerin wurde und mit Draht arbeitete.

Sie schafft auch andere Arten von Skulpturen. Unten sehen Sie Eichhörnchen, Hunde, Hühner und sogar Kängurus!

Foto: vinegred.ru

Die Künstlerin beantwortete die Frage, was sie an dieser Kunst reizte:

“Ich habe ein Werk des talentierten Drahtbildhauers Robin Wight gesehen, als ich nach einem Job suchte. Robin verkaufte ein Testkit für die Bildhauerei und nach seinen ermutigenden Worten für meinen ersten Versuch begann ich damit!”

Foto: vinegred.ru

Während Drahtkunst eine schwierige und zeitaufwändige Aufgabe zu sein scheint, gibt es andere Aspekte, die bei dieser Kunstform zu berücksichtigen sind.

“Aus geschäftlicher Sicht fällt es mir schwer, mich selbst zu fördern. In gewisser Weise scheint mir das ungewöhnlich zu sein. Aus physikalischer Sicht erfordern große Skulpturen Kraft, während kleine Skulpturen zu Zangenverletzungen führen. Aber am Ende ist es alles wert!”

Foto: vinegred.ru

“Ich mag arrogant klingen, aber … ich unterstütze meine Werke, ich liebe sie! Und ich mag es, wenn andere Menschen meine Arbeit schätzen. Ich mochte den Moment mit einem blinden jungen Mann sehr, der die Giraffe sehr sorgfältig mit seinen eigenen Händen untersuchte und mir sagte, wie realistisch sie ist”, sagte das Mädchen über das, was sie an der Arbeit der Künstlerin am meisten mag.

Foto: vinegred.ru

Die Handwerkerin wurde auch gefragt, wie lange es durchschnittlich dauert, eine Drahtskulptur herzustellen.

Foto: vinegred.ru

“Wie viele Stunden brauche ich … viel! Mein zeitaufwändiger Job, McMorland, hat mich ungefähr 1.200 Stunden gekostet. Ich brauche ungefähr 40 Stunden, um eine lebensgroße Spanielskulptur zu erstellen. Die Zeit hängt von der Anzahl der erforderlichen Teile der Skulptur.”

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Foto: vinegred.ru

Quelle: youtube.com, vinegred.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

In der Mitte des Raumes wurde von einer spanischen Künstlerin ein Teppich auf den Holzboden geschnitzt

Deutsche Designer haben Schlafkapseln für Obdachlose vorgestellt

 

Quelle

About admin

Check Also

Eine Lehrerin verließ ihre Arbeit, um nach verlorenen Haustieren zu suchen, und hat bereits 700 Tiere gerettet

Lisa Dean gab 2016 ihren langjährigen Job als Lehrerin auf und begann eine neue Tätigkeit …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *