Es ist nie zu spät: Der älteste in freier Wildbahn lebende weiblicher Vögel wird wieder Mutter

Der älteste bekannte Wildvogel der Welt ist auf das Midway-Atoll zurückgekehrt. Biologen haben bestätigt, dass sie ein Ei gelegt hat.

Wisdom ist der Name, den Wissenschaftler dem weiblichen Albatros gaben. Ornithologen auf dem Midway-Atoll sagen, der Vogel sei mindestens 70 Jahre alt. Beide Elternteile kümmern sich abwechselnd um das Küken.

Albatrosse kommen nach Midway, um zu nisten und ihre Jungen aufzuziehen. Diese Vögel sind die Verkörperung der hawaiianischen Gottheit Lono.

Interessanterweise sind Albatrosse oft monogam. Wisdom’s Partner, Akeakami, wird etwa sieben Monate mit seiner Partnerin auf dem Atoll verbringen, um ihr Küken auszubrüten und aufzuziehen.

Weil dieser Prozess so viel Zeit und Energie kostet, legen die meisten Albatrosse nicht jedes Jahr Eier. Allerdings haben sich Wisdom und ihr “Freund” seit 2006 fast jedes Jahr auf dem Midway-Atoll getroffen, um Eier zu legen und auszubrüten.

Das Küken, das 2001 schlüpfte, wurde nur ein paar Meter von ihrem jetzigen Nest entfernt gesichtet – der erste Beweis für die Rückkehr ihres Nachwuchses. Einige Vogelarten können bisexuell sein und sich selbst befruchten – sie brauchen keine Familie.

“Wisdom hilft uns, besser zu verstehen, wie lange diese Vögel leben und wie oft sie brüten. Dieses Wissen ermöglicht es uns, Maßnahmen zu ergreifen, um die Zukunft der Albatrosse zu sichern”, sagt Jared Underwood, Superintendent des U.S. Wildlife Service.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wurde ihre Mutter: Wie eine Hündin zwei Leoparden aufgezogen und versorgt hat

Der Mann war Teil des Rudels und die Wölfe schützten ihn vor dem Bären, wobei sie ihr Leben riskierten

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *