Früher war er ein Hippie, jetzt kann er dieses Leben nicht mehr aufgeben: wie Mann seit 40 Jahren lebt

Der ehemalige Seemann Jake Williams, der zwei Katzen hat, lebt ohne Fernseher. Trotzdem wurde er zum Star der Serie “Neues Leben in der Wildnis” von Ben Fogle.

Jake hoffte, dass sich sein Haus in der schottischen Wildnis allmählich zu einer Hippie-Kommune entwickeln würde. Der Mann erzählt: “Ich bin ein versehentlicher Einsiedler und hatte nie vor, so lange allein zu leben, aber ich habe überlebt. Ich bin glücklich und liebe mein verrücktes Leben, aber ich möchte mein Leben mit jemand anderem teilen.”

Der 70-jährige Mann lebt seit 40 Jahren in seinem abgelegenen, bröckelnden Haus in der Nähe des Reservats. Er war vor vielen Jahren verheiratet, aber die Ehe ging in die Brüche. “Ich hoffe immer, dass ich Kardashian heirate und einen Haufen Kinder bekomme. Aber im Ernst, ich würde gerne eine nette Lebenspartnerin kennenlernen”, teilte Jake mit.

Jake wuchs in Inverness, Schottland, auf und studierte Naturwissenschaften an der Universität von Aberdeen. In diesen Jahren wurde er von der Hippie-Bewegung fasziniert und schloss sich einer Kommune an. Später kaufte er ein Haus in der Mitte von Nirgendwo und ließ sich dort nieder.

Er sei vor dem lauten Leben davongelaufen, so der Einsiedler. Er hat jetzt einen riesigen Gemüsegarten, und außerdem sammelt er Tiere ein, die von Autos auf der Straße getötet werden, und isst sie, wenn sie nicht zu sehr zerquetscht sind.

Aber es ist erwähnenswert, dass Jake, im Gegensatz zu den meisten “wilden” Einsiedlern, in nahe gelegenen Gemeinden auftaucht. Er erhält eine Rente, die er für Hygieneartikel ausgibt.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

30 Jahre Einsamkeit: Ein Mann ist vor vielen Jahren auf eine einsame Insel geraten und lebt nun allein dort

Außerhalb der Zivilisation: Eine Frau, die in einem abgelegenen Wald lebt, zeigte ihre Hütte von innen

Source link

About admin

Check Also

Ein wilder Elefant saß vier Tage lang in einer Schlammfalle, bevor Freiwillige das Risiko eingingen, um ihn zu befreien

In Afrika, in der Nähe des Stausees Kariba, wurde ein wilder Elefant in eine Falle …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *