"Perfektes Frühstück": Der Chef erzählte über eine geheime Zutat für das Omelett

Das zweiminütige Gericht ist eines der ersten, bei dem Hobbyköche dank seiner minimalen Zutaten und der schnellen Abwicklung das Kochen lernen. Daher ist es möglicherweise ein ziemlicher Schock zu erfahren, dass Sie jahrelang falsch gemacht haben.

In seinem Buch ließ Chefkoch Alton Brown die Bomben-Enthüllung fallen, dass ein Schuss Mayonnaise das Geheimnis ist, um jedes Mal das perfekte Gericht zu kreieren. Er erklärt, dass die umstrittene Zutat, die in die Pfanne gegeben werden sollte, bevor die Eier zu kochen beginnen, dem beliebten Gericht eine cremigere Textur verleiht.

Der Küchenchef empfiehlt, einfach einen Teelöffel des beliebten Gewürzs zusammen mit einem Teelöffel Wasser hinzuzufügen, bevor er mit dem Rührei der Zutaten beginnt. Um die Mischung zu falten, verwendet er einen Spatel, der eine leichte und sprudelnde Textur erzeugt, anstatt eine trockene Mischung, die oft im Mittelpunkt eines Frühstückspuffers steht.

Während viele an der Zugabe eines Schusses Mayonnaise zweifeln mögen, erklärte der Koch die Methode, die hinter seinem Wahnsinn steckt. “Da Rührei im Wesentlichen eine Emulsion ist, denke ich, warum nicht ihre Textur mit einer anderen Emulsion verbessern?” er sagte.

Keine Angst, wenn Sie kein Fan von Mayonnaise sind, denn es ist einfach da, um die Eier cremiger zu machen. Außerdem wird eine so kleine Menge empfohlen, dass Sie sie wahrscheinlich kaum probieren können.

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Leckeres Gebäck zum Kaffee: fluffiges Dessert Bienenstich

Mit der Hand oder mit dem Besteck: es wurde bekannt, wie man Pizza richtig isst

“Super Organization”: Eine junge Mutter zeigte eine ungewöhnliche Art, den Kühlschrank zu ordnen

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *