"Ein Traum wird wahr: Brigitte Macron wurde Patin eines Panda-Babys

Ein vier Monate altes Panda-Baby, das in Frankreich geboren wurde, hat in einem Pariser Zoo einen Namen bekommen. Das Baby wurde auf den Namen Yuan Meng getauft, was auf Chinesisch “Traumerfüllung” bedeutet.

Die “Patin” des Bärenjungen war die Frau des französischen Präsidenten Emmanuel Macron – Brigitte.

Yuan Meng wurde am 4. August 2017 geboren.

Dies ist der erste Panda, der auf dem Gebiet Frankreichs geboren wurde.

Die Mutter des Babys ist Huang-Huang.

Das Neugeborene wog 143 Gramm.

China hat Frankreich im Jahr 2012 zwei erwachsene Pandas für zehn Jahre zur Verfügung gestellt.

Der Vater des Jungen ist Yuan Zi.

Mitarbeiter des Zentrums für Forschung und Aufzucht des Großen Pandas in Chengdu kamen, um sich um das Jungtier zu kümmern.

In 2-3 Jahren wird Yuan Meng nach China geschickt.

Die chinesische Seite hat einen Namen für das Neugeborene gewählt.

Jetzt wiegt Yuan Meng fast 8 kg.

Er wurde am 13. Januar 2018 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Leopard fiel in einen Brunnen und konnte sich nicht mehr befreien: Spezialisten haben eine Rettungsaktion eingeleitet

Junge Frau warf eine alte Puppe aus dem neunzehnten Jahrhundert aus ihrem Haus: aber nach einer Weile schaute sie in ihr Fenster

Source link

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *