Zwei neugeborene Bärchen wurden in einer Kiste auf der Straße gefunden: Freiwillige kümmern sich nun um sie

Eine Kiste mit zwei neugeborenen Bärchen wurde in der Nähe von Mülltonnen in Maryino, Russland, gefunden.

Das “Päckchen” wurde in eine spezielle Pflegeeinrichtung gebracht.

Die Babys wurden dann in eine Art “Bären-Kindergarten” geschickt. Dort, im Bärenrettungszentrum IFAW, werden die Tiere mit speziellen Techniken aufgepäppelt, um ihnen die Rückkehr in die Wildnis zu erleichtern.

Quelle: mirfactov.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Hündin half einem Mann die Scheidung durchzumachen, jetzt rettet er die vierbeinigen Freunde

Ein streunender Hund näherte sich den Menschen und rief sie in den Wald, wo das verlassene Kind lag

Source link

About admin

Check Also

Zwei Seelen in einem Körper: Wie siamesische Zwillinge leben, die sich als Kinder weigerten, getrennt zu werden

Carmen und Lupita führen ein normales Teenagerleben – sie gehen aus, knüpfen soziale Kontakte und …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *