Der Besitzer zeigte seinen Hund, der jedes Mal "vor Glück strahlt", wenn er Essen sieht

Uni ist ein neun Monate alter Shiba Inu Welpe. Der Hund lebt in Tokio und führt mit seinem Besitzer ein aktives, ereignisreiches Leben.

Uni ist vielen Instagram-Nutzern schon bekannt. Der Besitzer des Hundes hat einmal eine Seite für ihn in diesem sozialen Netzwerk erstellt. Das Haustier hat bereits über 113.000 Abonnenten!

Uni ist ein sehr lächelnder Hund, der jedem, der ihn sieht, gute Laune macht. Und besonders süße Grimassen bei einem Welpen werden in dem Moment erhalten, in dem Futter vor ihn gestellt wird. In Kombination mit seinen verspielten Augen und Dreiecksohren ist das Bild sehr lustig.

Gleichzeitig ist der Uni sehr gut ausgebildet. Und obwohl er Süßigkeiten schlau ansieht, nimmt ihn der Besitzer zweifellos in Cafés und Restaurants mit, da er weiß, dass der Welpe es niemals wagen wird, Futter vom Tisch zu ziehen oder Besucher mit lautem Bellen abzuschrecken.

Mit einem Haustier spazieren zu gehen ist ihm eine große Freude. Uni rennt nie weg, hält sich nicht an Passanten und verhält sich im Allgemeinen sehr gut unter Menschen.

Darüber hinaus kümmerte sich der Besitzer um den maximalen Komfort des Hundes und stattete das Haustier mit bequemen Trägern, eleganten Anzügen und allem aus, was für einen langen Aufenthalt außerhalb des Hauses erforderlich ist.

Uni genießt immer das Essen, das ins Café gebracht wird. Sein Lieblingsgericht ist laut seinem Besitzer Pommes Frites. Und obwohl dieses Gericht für Hunde überhaupt nicht nützlich ist, kann der Besitzer das Haustier nicht ablehnen. Sogar er ist machtlos vor solch einem Lächeln!

Quelle: instagram.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr als Freundschaft: Menschen haben Aufnahmen von Haustieren geteilt, die untrennbar mit ihren Besitzern verbunden sind

Vierbeinige Haushaltshelfer: Hunde helfen der Besitzerin, das Haus sauber zu machen



Quelle

About admin

Check Also

Wie es sieben Töchtern gelang, den Traum ihres Vaters zu erfüllen, bevor er die Welt verließ, Details

Menschen, die das Unglück haben, an Krebs zu erkranken, sterben langsam und schmerzhaft. Und dann …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *