Der Fischer war aufgeregt, weil er dachte, er hätte einen großen Fisch gefangen, aber da ragte ein anderes Geschöpf aus dem Loch

In einer der russischen Städte gab es einen sehr seltsamen und zugleich überraschenden Fall.

Ein ortsansässiger Fischer beschloss am Silvesterabend, zum örtlichen See zu fahren um zu angeln. Bei seiner Ankunft hatte er seine gesamte Ausrüstung ausgebreitet, nahm eine bequeme Position am See ein und warf seine Angel aus.

Mehrere Minuten lang geschah nichts, und der Mann setzte sich nachdenklich auf den Stuhl neben der Stange. Eine halbe Stunde später merkte der Fischer, dass er etwas gefangen hatte und war sehr glücklich.

Doch offenbar beschloss das Schicksal, dem Mann einen Streich zu spielen. Als er die Angelrute nahm und zu ziehen begann, sah er nicht einen Fisch, sondern etwas anderes. Es war die verängstigte Schnauze eines Otters.

Der Mann benutzte ein Paddel als Köder, in der Hoffnung, einen Hecht zu fangen. Aber anscheinend hielt das Tier es für einen kleinen Fisch und blieb am Haken hängen.

Der Fischer war überrascht, aber nicht verwirrt. Der Mann versuchte zunächst, den Otter mit einem Spezialwerkzeug vom Haken zu befreien. Das Tier war so verängstigt, dass es sich nicht einmal wehrte.

Nach ein paar Minuten zog der Angler den Haken heraus, ohne den Otter zu verletzen. Er konnte den Köder nicht vollständig schlucken.

Danach entließ der Mann seinen ungewöhnlichen Fund einfach wieder ins Wasser. Der Otter sah ihn verwirrt an und verschwand unter dem Eis.

Der Mann erzählte über diesen erstaunlichen Fall in sozialen Netzwerken. Die Leute waren sehr besorgt um das Tier, waren sich aber einig, dass der Otter nur mit einem Schrecken davonkam.

Quelle: ostrnum.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die deutsche Fotografin hat eine Fotoserie über die innige Freundschaft zwischen ihrem Schäferhund und einer winzigen Eule geschaffen

Versehentlicher Fehler einer Kassiererin half einer Frau, viel Geld bei einer Sofortlotterie zu gewinnen

Source link

About admin

Check Also

Eine Lehrerin verließ ihre Arbeit, um nach verlorenen Haustieren zu suchen, und hat bereits 700 Tiere gerettet

Lisa Dean gab 2016 ihren langjährigen Job als Lehrerin auf und begann eine neue Tätigkeit …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *