Echte Mutter: Löwin sah ausgesetztes Leopardenbaby und beschloss, das Tier zu adoptieren

Der indische Nationalpark, der den Namen Gir Forest trägt, beherbergt eine Vielzahl von Tierarten. Dazu gehören Leoparden und Löwen.

Eines Tages spazierte ein indisches Löwenweibchen durch den Park und fand ein Leopardenbaby. Die Hüter des Girk-Waldes wurden Zeugen dieses Ereignisses. Zuerst waren sie davon überzeugt, dass das Jungtier dem Tod geweiht war. Als sie jedoch das Verhalten der Löwin sahen, waren sie sehr überrascht.

Die Raubkatze akzeptierte das Leopardenbaby als ihr eigenes. Offenbar spielte dabei die Tatsache eine entscheidende Rolle, dass die Löwin vor kurzem Mutter geworden ist und sich ihr Hormonhaushalt verändert hat.

Einige Wochen lang kümmerte sich die Löwin um ihr adoptiertes Jungtier, leckte es ab und gab ihm Futter, während die Jungen die ganze Zeit mit ihm spielten.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Auto stürmte auf Babysitterin mit Kind: die junge Frau traf sofortige Entscheidung

Wille zum Leben: Eine Katze kam allein in das Haus eines Unbekannten und bat um Hilfe

Source link

About admin

Check Also

"Wir sind immer schön": Stars, die sich nicht für ihre Dehnungsstreifen und Cellulite schämen

Auch prominente Schönheiten verlieren gelegentlich Gewicht, werden dick und machen Diäten. Gleichzeitig schämen sie sich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *