"Gummifüße" : Die Geschichte eines ungewöhnlichen Berliner Tänzers

Rauf Yasit ist ein professioneller Tänzer, der nicht durch Tanzen, sondern durch seine Fähigkeit, seinen Körper in erstaunliche Posen zu verdrehen, berühmt wurde.

Deshalb ist sein zweiter Vorname “Gummifuß”. Rauf Yasit, ein professioneller Tänzer aus Berlin, zeigt sein unglaubliches Stretching in Fotos auf seinem Instagram-Account. Rauf tanzt in der Breakdance-Gruppe Flying Steps.

Seine Leidenschaft gilt dem Yoga, der Akrobatik und dem Kreieren ungewöhnlicher Posen. Sehen Sie sich diese Fotos an, es ist kaum zu glauben, dass der menschliche Körper zu so etwas fähig ist.

Quelle: bigpikcha.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Er ist immer da: Frau wird bis zu 25 Mal am Tag ohnmächtig, aber Labrador rettet sie jedes Mal

“Sandy hat einen tollen Job gemacht”: Schlauer Hund rettet älterem Besitzer das Leben

Source link

About admin

Check Also

"Wir sind immer schön": Stars, die sich nicht für ihre Dehnungsstreifen und Cellulite schämen

Auch prominente Schönheiten verlieren gelegentlich Gewicht, werden dick und machen Diäten. Gleichzeitig schämen sie sich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *