Der Besitzer suchte ein Jahr lang nach dem vermissten Hund, und kurz vor Neujahr sah er ihn im Internet

Der Amerikaner Dylan Summers hatte eine Pitbull-Hündin namens Athena. Anfang 2020 passierte seinem Haustier ein schrecklicher Unfall – sie wurde von den Rädern eines Autos erfasst. Doch das Tier hatte Glück und überlebte, die Ärzte mussten ihr nur einen Teil des Schwanzes und eine Hintergliedmaße amputieren.

Als Athena sich in der Genesung befand und noch in Behandlung war, verschwand sie plötzlich. Der Besitzer verstand nicht, wie ein geschwächter Hund vom Grundstück hätte weglaufen können. Vielleicht hatte sie jemand gestohlen.

Der Mann unternahm jeden Versuch, sein Haustier zu finden, aber sie verschwand spurlos. Er suchte ein Jahr lang nach dem Hund, aber seine Suche blieb erfolglos.

Dylan hatte sich bereits entschieden, einen neuen Hund zu nehmen. Er besuchte die Websites von Tierheimen, schaute sich Bilder von Hunden an und suchte sich den richtigen für sich aus. Als er auf einem der Bilder bemerkte, dass dem Hund eine Hinterpfote fehlte, wurde ihm klar, dass er endlich seine Athena gefunden hatte!

Der Mann kontaktierte Gateway Pet Guardians, ein Tierheim in der nahe gelegenen Stadt East St. Louis. Die Leiterin des Zentrums, namens Alisha Vianello, berichtete, dass Athena in der Obhut ihrer Besitzer war, die sich überhaupt nicht um sie und die anderen Hunde kümmerten. Schließlich mussten die Hunde von solchen unverantwortlichen Besitzern weggenommen werden.

Am 30. Dezember kam Dylan ins Tierheim, um sein geliebtes Haustier abzuholen. Athena war überglücklich, ihren Besitzer zu sehen, sie leckte ihm die Hände und wedelte mit ihrem Schwänzchen. Der Mann denkt, dass die Rückkehr seines vierbeinigen Freundes als nichts weniger als ein Neujahrswunder betrachtet werden kann.

Quelle:mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Geschichte einer Frau: die Nachbarn veränderten nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihr Leben

Eine Frau lebte 35 Jahre lang mit ihrem Mann zusammen und hatte keine Ahnung, wer er wirklich war

Quelle

About admin

Check Also

Eine Lehrerin verließ ihre Arbeit, um nach verlorenen Haustieren zu suchen, und hat bereits 700 Tiere gerettet

Lisa Dean gab 2016 ihren langjährigen Job als Lehrerin auf und begann eine neue Tätigkeit …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *