Ein älteres Paar hat 1 Million gewonnen, aber sie haben das Geld nicht nur für sich selbst ausgegeben, sondern auch für einen guten Zweck

Haben Sie sich jemals gefragt, was Sie mit Ihrem Lottogewinn machen würden? Unsere Helden in der heutigen Geschichte beschlossen, nachdem sie den Jackpot geknackt hatten, einen Teil des Geldes für einen guten Zweck auszugeben – um Technik für die Kinder zu kaufen.

Terri, 69, und ihr 67-jähriger Mann John aus Lutterworth, Leicestershire, lernten sich vor 22 Jahren kennen, kamen aber erst vor drei Jahren zusammen. Sie unterschieden sich nicht viel von gewöhnlichen Rentnern: Sie lebten ein bescheidenes, genügsames Leben.

Eines Tages ging das Paar in ein Möbelhaus, um eine neue Garnitur zu kaufen. Da die Möbel sehr teuer waren, beschlossen die Rentner, sie auf Kredit zu nehmen, aber die Bank genehmigte ihren Antrag nicht. Terri war verzweifelt.

Als das Ehepaar vom Geschäft nach Hause kam, ging es in den Markt, in dem sie normalerweise einkauften. John kaufte einen Lottoschein mit den Worten: “Was, wenn wir Glück haben?” Terri grinste skeptisch und verdrehte die Augen.

Am nächsten Tag ging John in denselben Markt, um herauszufinden, ob sich das Los als Gewinnschein herausstellte oder nicht. “Sie müssen in die Zentrale kommen, da Sie eine Menge Geld gewonnen haben”, sagte der Manager.

Johns Frau dachte, es handele sich um einen Fehler oder eine schlechte Veräppelung. Aber später rief ihr Mann sie aus dem Lotteriebüro an und erzählte ihr, dass sie 1 Million Pfund gewonnen hatten.

Am selben Abend veranstaltete das Paar eine Mini-Party, um ihren Gewinn zu feiern. Sie feierten so heftig, dass sie am nächsten Tag erst um 15:00 Uhr aufwachten.

In einem Interview mit Reportern sagten die Rentner, dass sie das Geld für Einkäufe und auch für eine Reise in die Antarktis ausgeben wollten (was Johns Traum ist). “Jetzt kann ich beruhigt in den Ruhestand gehen”, lachte Terry.

Das Paar entschied sich jedoch, einen Teil des Gewinns für wohltätige Zwecke zu verwenden. In der Pandemie wechselten die Kinder zum Fernunterricht. Es stellte sich heraus, dass einige Familien keine Laptops haben.

“Viele Leute, die wir kennen, haben nicht genug Laptops für alle Kinder”, sagt Terry. So wird ein Teil des Gewinns der Rentner für den Kauf von Ausrüstung für die Kinder verwendet.

Quelle: fb.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Rehkitz wurde schwach geboren und ausgesetzt. Ein Mann rettete das Baby, indem er einen Verband aus einer Haferflockenschachtel anlegte

Eine Frau konnte lange Zeit nicht schwanger werden: Der Hund war der erste, der erfuhr, dass es passiert war

Source link

About admin

Check Also

"Wir sind immer schön": Stars, die sich nicht für ihre Dehnungsstreifen und Cellulite schämen

Auch prominente Schönheiten verlieren gelegentlich Gewicht, werden dick und machen Diäten. Gleichzeitig schämen sie sich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *