Eine Familie kaufte einen Welpen und entschied sich ein Jahr später, ihn dem Tierarzt zu zeigen: die Menschen zogen das ganze Jahr nicht den Hund auf

Die Familie willigte ein, den Welpen am Straßenrand zu kaufen – man versicherte ihnen, dass es ein echter Tibetischer Mastiff sei. Ein Jahr später stellte sich der Welpe unerwartet auf seine Hinterbeine. Der Tierarzt warf einen Blick darauf und rief sofort die Polizei: Im Haus wuchs ein Schwarzbär.

Die Familie lebte in dem kleinen Dorf Yiliang in Südchina. Die Leute waren froh, einen Tibetischen Mastiff so günstig zu kaufen – diese Rasse gilt als eine der teuersten der Welt. Das Familienoberhaupt, Su Moo, war nicht verlegen über das Verhalten des Haustiers, das weder bellte noch mit dem Schwanz wedelte.

Bereits nach sechs Monaten wurde das Tier sichtlich schwerer als sein Besitzer. Auch die geschmacklichen Vorlieben des “Hundes” wurden immer ungewöhnlicher, das Tier zog Obst dem Fleisch vor und aß gerne Nudeln.

Ein Jahr später sah Su, wie sein Mastiff auf den Hinterbeinen stand und ihn durch das Netz des Geheges aufmerksam anstarrte. Da wurde dem Mann klar, dass es an der Zeit war, den Tierarzt zu rufen.

Als der Spezialist eintraf, näherte er sich dem Tier nicht einmal, sondern rief sofort die Polizei. Er identifizierte den “Hund” sofort als einen Schwarzbären.

Die Polizei war schnell vor Ort, gefolgt von Spezialisten des Tierschutzdienstes. Der Bär wurde mitgenommen und weit entfernt im Wald freigelassen, und die Familie beschloss, sich in nächster Zeit keine weiteren Haustiere anzuschaffen.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum nicht: Ein Bär bekam Hunger und ging in den Supermarkt, um sich eine Tüte Chips zu holen

“Wir sind besonders”: Ein Junge ohne Freunde nahm eine sechsbeinige Hündin mit nach Hause

Source link

About admin

Check Also

Eine junge Frau ging auf ihren alten Dachboden, bevor sie ihr Haus verkaufte, und fand das Ding, das sie zur Millionärin machte

Ein verschollenes Werk des bekannten Malers Giovanni Battista Tiepolo wurde auf dem Dachboden eines alten …

One comment

  1. Appreciating the persistence you put into your site and detailed information you provide.
    It’s awesome to come across a blog every once in a while that isn’t
    the same unwanted rehashed information. Wonderful read! I’ve bookmarked your site and I’m including your RSS feeds to my Google
    account.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *