In den USA wird ein einzigartiges Album eines noch nicht geborenen Künstlers veröffentlicht, Details

Eine Sammlung mit dem Titel “Sounds of the Unborn” (Tönen des Ungeborenen), für die es bisher keine Analoga gibt, wird Anfang April erscheinen.

Das Label Sacred Bones hat es auf Instagram angekündigt. “Wir sind aufgeregt, ein Album anzukündigen, das bisher einzigartig ist. Es entstand, als die Sängerin Luca Yupanqui noch im Mutterleib war.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Sammlung mit den Geräuschen, die das Baby im Mutterleib macht, am 2. April in den Verkauf gehen wird.

Die Eltern des Babys nahmen die Töne im Mutterleib mit MIDI-Biotechnologie während Meditationssitzungen auf und konvertierten diese Schwingungen dann mit Synthesizern.

Nach Angaben von Lucas Eltern versuchten sie, die Geräusche ihres Babys so verändert wie möglich zu lassen.

Hören Sie sich mal diese au­ßer­ge­wöhn­lichе Musik:

Quelle: korrespondent.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Schicksal des berühmten Architekten: Warum Brunelleschi, der die Hauptkathedrale von Florenz baute, seine Heimatstadt für 30 Jahre verließ

Ein älteres Paar hat 1 Million gewonnen, aber sie haben das Geld nicht nur für sich selbst ausgegeben, sondern auch für einen guten Zweck

Source link

About admin

Check Also

"Wir sind immer schön": Stars, die sich nicht für ihre Dehnungsstreifen und Cellulite schämen

Auch prominente Schönheiten verlieren gelegentlich Gewicht, werden dick und machen Diäten. Gleichzeitig schämen sie sich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *