Clafoutis mit Kirschen und Vanille: Schritt-für-Schritt-Backrezept

Der Name des Kuchens kommt aus dem Französischen “clafoutis”, was “füllen” bedeutet. In seiner Essenz vereint dieses wahrhaft französische Dessert Merkmale des bekannten Auflaufs und der Torte. Dieses Dessert kombiniert wunderbaren Geschmack mit einfacher Zubereitung.

Portionen: 8

Zutaten:

Kirschen – 500 g
Weizenmehl – 125 gr
Zucker – 250 gr
Hühnerei – 5 Einheiten
Saure Sahne – 350 gr
Milch – 1 Tasse
Zitrone – 1 Einheit
Vanillin – 1 Prise
Salz – eine Prise

Zubereitung:

1. Die Kirschen in einer Reihe auf dem Boden des Backblechs anordnen, mit 50 g Zucker bedecken und eine halbe Stunde lang stehen lassen.

2. In der Zwischenzeit das Mehl zusammensieben, eine Prise Salz, etwas Vanille, die Schale einer Zitrone und den restlichen Zucker hinzufügen. Umrühren, in der Mitte eine Mulde machen und die verquirlten Eier hineingießen. Rühren Sie das Mehl und die Eier ein, bis die Masse glatt ist, dann die saure Sahne und schließlich die Milch.

3. Den Teig über die Beeren gießen und für fünfunddreißig bis vierzig Minuten in den auf 180 Grad aufgeheizten Ofen geben. Die Oberfläche der Clafouti sollte braun werden und aufgehen.

Quelle: eda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zarter und leichter Geschmack: das Rezept für die legendäre Pavlova-Torte

Besser als die teuersten Süßigkeiten: ein Rezept für Orangenspalten mit Schokoladenmantel

Quelle

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *