Jeden Tag kam die Katze zu der Frau, um sich ein Leckerli zu holen, und eines Tages beschloss sie, ihr zu danken

Lysianne lebte in ihrem eigenen Haus in Quebec. Als eine schwarze Katze in ihren Hof zu kommen begann, war die Besitzerin sehr glücklich. Sie gab der Katze Futter und Wasser. Die Frau und die Katze wurden Freunde und Lysianne gab ihrer Freundin den Namen Usagi.

Ihre Freundschaft festigte sich, Usagi sah großartig aus. Ihr Fell und ihre Augen waren glänzend und sie sah voller Energie aus. Aber ihr Bauch wurde immer größer und größer. Lysianne fragte sich, ob sie ihre Katze überfütterte. Einige Zeit später verschwand die Katze, was ihr große Sorgen bereitete.

Es stellte sich heraus, dass Usagi beschloss, sich bei der Frau für ihre Unterstützung zu bedanken, allerdings auf eine eher ungewöhnliche Weise.

Als Usagi das nächste Mal auf Lysiannes Veranda auftaucht, hat sie eine Überraschung. Die Katze hatte ein schwarzes, flauschiges Kätzchen, genau wie sie selbst. Sie setzte das Baby vor der Glastür des Hauses ab und verschwand wieder. Sie kehrte mit einem weiteren Klumpen in den Zähnen zurück, pflanzte ihn neben ihren Bruder und rannte wieder davon.

Lysianne wusste nicht, ob sie lachen oder weinen sollte, aber in einer halben Stunde auf ihrer Veranda reihten sich Kätzchen aneinander, die kaum ihre Augen öffneten: fünf schwarze und ein graues.

Es stellte sich heraus, dass die Katze die ganze Zeit über trächtig war. Die Besitzerin konnte ihre flauschige Freundin nicht enttäuschen, ließ sie und ihre Kätzchen ins Haus und gab ihnen ein eigenes Zimmer. Sie nahm dann die Hilfe von Freunden und einem örtlichen Tierheim in Anspruch, um ihre neugeborenen Kätzchen richtig zu pflegen.

Eine von Lysiannes Freundinnen nahm ein grau gestreiftes Kätzchen auf und Lysianne behielt Usagi. Die restlichen fünf Babys suchen ein Zuhause. Alle sind gesund, kastriert und geimpft, außer Tito, der ein gebrochenes Bein hatte und wahrscheinlich für den Rest seines Lebens hinken wird.

Jedes der Kätzchen hatte seinen eigenen Charakter und seine eigene helle Persönlichkeit. Tayana ist die älteste Katze im Wurf. Sie ist schüchtern und ängstlich, aber sie liebt es, Menschen zu beobachten. Tini ist die kleinste der Kätzchen, aber auch die trotzigste und verspielteste. Sie lässt sich nicht unterkriegen. Taylor verehrt den Laserpointer, ist aber ansonsten ein ruhiger Charakter. Sie versteht sich gut mit ihrem Bruder Skazki.

Skazki ist sehr energisch und liebevoll. Dieses Kätzchen folgt den Menschen überall und berührt morgens mit der Pfote das Gesicht ihres Beschützers, um ihn zu wecken. Tito ist ein sehr soziales Kätzchen. Er spielt aber nicht sehr gerne.

Die Kätzchen haben noch kein liebevolles Zuhause gefunden, aber sie haben eine große Chance.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Getrennt, aber gerettet: die Liebesgeschichte eines treuen Schwanenpaares

“Ich konnte nicht glauben, dass es ein Hund war”: Ein ungepflegter Welpe wurde auf der Straße genommen und von Fürsorge umgeben

Quelle

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *