Mehr als niedlich: Ein Welpe hat einen riesigen Schmetterling kennengelernt

Flauschige Welpen und wunderschön leuchtende Schmetterlinge – was könnte niedlicher sein? Nur beide zusammen.

Der Clip wurde von der Brasilianerin Lucia Col Dalomin geteilt. Ein kleiner Welpe ist auf die Veranda gegangen, um sich in der Sonne zu sonnen. Er setzte seinen Bauch den Frühlingsstrahlen aus, als er einen riesigen orangefarbenen Schmetterling bemerkte.

Das Insekt schien das Baby zum Spielen einzuladen. Es wirbelte aufreizend über seine erhobenen Pfoten, kitzelte mit seinen Flügeln seine Nase, näherte sich dann, wich dann zurück.

Der Hund klapperte mit den Zähnen, drehte sich von einer Seite zur anderen und versuchte, ihn mit beiden Pfoten zu fangen. Wenn ein Schmetterling auf seiner Nase landete – er ruckte mit dem Kopf und versuchte, ihn zu verjagen oder sie mit den Zähnen zu fassen. Der Schmetterling schlug mit seinen riesigen orangefarbenen Flügeln und versuchte, mal auf der Nase, mal auf den Pfotenballen zu landen.

Lucia war absolut begeistert – es sah nach völligem Verständnis und der ungewöhnlichsten Freundschaft aus, die man sich vorstellen kann.

Es sah furchtbar niedlich aus, und alle Beteiligten waren glücklich: der Hund und der Schmetterling spielten, und die Zuschauer bekamen eine Portion Freude.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie die Sterne: jeder verliebt sich in seltene Kätzchen mit schönem Fell

Getrennt, aber gerettet: die Liebesgeschichte eines treuen Schwanenpaares

Quelle

About admin

Check Also

Eine Frau stellte an der Kasse fest, dass sie zu wenig Geld für ihre Einkäufe hatte: Kassierer hatte ihr den Scheck in Höhe von 110 Dollar bezahlt

Ein Kassierer namens John Lopez beschloss, einem der Kunden zu helfen, ohne auch nur einen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *