Ein Kurier hat die Verkehrsregeln verletzt, um einem alten Mann über die Straße zu helfen

Ein älterer Einwohner von Nanping (Provinz Fujian, China) befand sich in einer sehr schwierigen Situation.

Der alte Mann wollte die Straße überqueren, tat dies aber etwas abseits des Fußgängerüberwegs, außerdem bewegte er sich so langsam, dass er keine Zeit hatte, seinen Weg zu beenden, bevor die Autos grünes Licht bekamen.

Viele Leute hielten an, um den Fußgänger durchzulassen, aber ein Kurier ging sogar noch weiter – er stieg von seinem Motorrad ab und begleitete den alten Mann und erntete damit viel Lob.

Ein wichtiger Punkt blieb in dieser Geschichte jedoch offen – nämlich die Tatsache, dass der Weltverbesserer gegen die Verkehrsregeln verstoßen hatte, indem er sein Motorrad an der falschen Stelle abstellte.

Die Verkehrspolizei sagte jedoch, dass es sich in diesem Fall um eine Ausnahme handele, so dass sie den Kurier nicht mit einem Bußgeld belegen würde.

Quelle: 120.su

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich konnte sie nicht verlassen”: Ein Mann adoptierte ein ausgesetztes neugeborenes Mädchen, das er in einem Park fand

Eine Berufung zum Helfen: Ein Lehrer fertigte eine Prothese für einen Schüler, der ohne Arm geboren wurde

Quelle

About admin

Check Also

100 Windeln am Tag: Wie die Frau, die im Mai neun Babys zur Welt brachte, heute lebt

Die 26-jährige Malierin Halima Cissé brach am 5. Mai einen Weltrekord, als sie neun Babys …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *