Niedlicher Verletzer: Während die Besitzerin im Laden abgelenkt war, beschloss der Hund zu handeln

Kolumbien ist berühmt für Verbrechen, und dieser Hund würde einen fast perfekten Dieb abgeben. Er braucht ein wenig mehr Übung.

Alles begann, als die Besitzerin ihr Haustier kurz unbeaufsichtigt ließ – sie ging in den Laden nebenan. In diesem Moment bemerkte der Hund, dass die Tür der Tierhandlung weit offen stand. Und ein riesiger Knochen “schaute” ihn aus dem Schaufenster an.

Der Hund war buchstäblich hypnotisiert von der Leckerei, aber es war keine Besitzerik in der Nähe, die man um ein Leckerchen bettelt. Also beschloss er, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Während sich sein Frauchen mit zwei Kundinnen unterhielt, betrat der Hund leise und unauffällig das Geschäft.

Er schlich an den Schaufenstern entlang, während die Frauen mit dem Rücken zu ihm standen. Dann, mit gespitzten Ohren machte er sich auf den Weg zur hintersten Ecke, zum wertvollsten Schaufenster, wo ihm der wertvollste Knochen winkte. Der Hund war durch einen schmalen Durchgang zwischen der Kasse und den Schaufenstern vom Ausgang getrennt.

Das Scheitern der Operation war nahe – wenn er die Aufmerksamkeit auf sich lenkte, wurde er gefasst. Länger zu warten war unmöglich, und der charmante Dieb schnappte sich die Beute und eilte hinaus. Der Knochen war kaum groß genug für den Hund, um ihn zu greifen.

Offenbar erregte das Geräusch fallender Knochen die Aufmerksamkeit von Verkäuferin und Kunde – doch sie hatten nur Zeit, zusammenzuzucken, und schon hat sich der Dieb in einen engen Gang gestürzt und ist mit aller Kraft zum Ausgang geeilt. Die Frauen rannten ihm hinterher, aber sie hatten keine Chance, denn der Hund schleppte den Knochen über den Parkplatz und verschwand um die Ecke.

Die Besitzerin winkte ab und kam zurück. Außerdem filmten Videokameras den Prozess von Anfang bis Ende. Die Frau war sich sicher, dass der schlaue Hund nicht nur sie, sondern auch ihre Abonnenten begeistern würde. Vielleicht sogar ihr und ihrer Klinik Ruhm bringen.

Am nächsten Tag traf die Frau die Besitzerin des Hundes, die eine riesige Trophäe ihres Hundes sah und sofort vermutete, dass er diese unehrlich erworben hatte. Nachdem sie eine Weile nachgedacht hatte, erinnerte sie sich daran, dass es in der Nähe eine Tierklinik gab, und beschloss, dem Geschäft den entstandenen Verlust zu ersetzen.

Die Tierärztin war so großzügig, den Hund einzuladen, noch einmal zu kommen – vielleicht konnte sie der schlauen Kreatur beibringen, mit ihrer Debitkarte zu bezahlen.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Wir wollen zusammen leben”: Ein Hundemädchen stand mit einem Koffer vor der Tür

Lang erwartete Treffen: Eine Tierheimkatze freundete sich mit einer Hirschkuh an und wartet jeden Tag darauf, sie zu sehen

Quelle

About admin

Check Also

"Der Weg zu Schönheit und Jugend": Die berühmte Schauspielerin Salma Hayek verrät, warum sie sich morgens nicht das Gesicht wäscht

Die 54-jährige Schauspielerin ist der Meinung, dass ihre mangelnde Pflege mit Schönheitsprodukten am Morgen der …

28 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *