Das lang ersehnte Wiedersehen: Eltern bringen ein adoptiertes Baby-Mädchen nach Hause und ihre Tochter weint vor Freude

Reagan und Garper Pruitt waren begeistert, als sie erfuhren, dass ihre Familie bald einen neuen Zuwachs bekommen würde. Die Eltern durften ein kleines Mädchen adoptieren – ihr drittes Adoptivkind, nach den Halbbrüdern Titus und Elliott.

Am 26. Juli 2017, nach 10 Monaten des Wartens, brachten Kacie und Shane endlich ihr neues Baby-Mädchen nach Hause. Und Reagan, die damals gerade 11 Jahre alt war, konnte die Tränen nicht zurückhalten, als sie ihre neue kleine Schwester zum ersten Mal sah.

Das erste Wiedersehen der Kinder wurde auf Video festgehalten. Zunächst zeigen die Aufnahmen, wie Kacie das Haus betritt und das frischgebackene Mitglied der Familie Pruitt auf dem Arm hält. Als er seine Mutter sieht, schreit Reagan sofort auf:

“Ist das ein Scherz?”

Das Mädchen ist zunächst sichtlich geschockt von dem, was da passiert, und fängt dann plötzlich an, Freudentränen zu weinen – sie ist sehr glücklich, ihre neue kleine Schwester kennenzulernen.

Das kleine Mädchen ist das siebte Kind in der Familie Pruitt. Laut ABC News wussten Reagan und Garper, dass ihre Eltern bald ein weiteres kleines Mädchen erwarten und hatten sich schon seit 10 Monaten darauf gefreut.

Sie fragten mich immer wieder, ob wir den Anruf schon bekommen hätten und wann unser kleiner Bruder oder unsere kleine Schwester endlich nach Hause kommen würden. – erzählte ihr Vater, Shane, in einem Interview.

Sie wollten von Anfang an eher ein Geschwisterchen.

Im Juli 2017 warteten Shane und Kacie schließlich auf einen Anruf der Adoptionsagentur und erfuhren, dass sie ihr kleines Mädchen schon am nächsten Morgen mit nach Hause nehmen können.

Die Eltern beschlossen, ihren Kindern nichts davon zu erzählen, nur für den Fall, dass plötzlich etwas schief gehen würde – um sie nicht zu verärgern. Sie gingen früh am Morgen zur Agentur, und ein paar Stunden später waren sie zu Hause und beschlossen, ihren Kindern einen kleinen Streich zu spielen.

Shane beschloss, das Ganze auf Video aufzunehmen, und die Aufnahmen, die er an diesem Tag machte, wurden bald auf Twitter geteilt und erhielten mehr als 1,4 Millionen Aufrufe.

Shane kommentierte das Verhalten der Kinder: “Ihre Reaktionen sind genau wie ihre Persönlichkeiten. Garper ist sehr lebhaft und agil, auch Reagan, sie hat sich schon immer gerne um andere gekümmert.”

Hoffentlich bringt dieses Video jemanden dazu, darüber nachzudenken, ein fremdes Kind zu adoptieren, denn es ist ein großer Segen.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein einsamer Vater kauft einen alten Bus und baut ihn zu einem komfortablen Wohnmobil für sich und seine Tochter um

Von den Eltern verlassene Drillinge: Wie siamesischen Zwillinge und ihre Schwester 14 Jahre danach leben



Source link

About admin

Check Also

Robinson der Neuzeit: Mann lebte vier Jahre lang allein auf einem verlassenen Schiff

Der Syrer Mohammed Aisha nahm Anfang 2017 einen Job als Erster Offizier auf dem riesigen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *