"Du siehst Papa sehr ähnlich": Gentest führt Familie wieder zusammen, die auf zwei verschiedenen Kontinenten lebte

Bill, ein 75-jähriger Mann aus der englischen Stadt Leicester, verbrachte sein ganzes Leben in dem Glauben, sein Vater sei während des 2. Weltkriegs spurlos verschwunden.

Als der Krieg zu Ende war, kam niemand mehr nach England zurück, und Bills Mutter, die dachte, ihr Geliebter sei verschwunden, heiratete einen anderen Mann. Im Jahr 2021, nach dem Verlust seiner Mutter, beschloss Bill, zurück zu gehen, um seinen Vater zu finden.

Professor Turi King, ein kanadisch-britischer Genetiker an der Universität von Leicester, der sich auf DNA-Tests spezialisiert hat, meldete sich freiwillig, um bei den Ermittlungen zu helfen. Nachdem er die DNA des Mannes untersucht hatte, teilte Turi King Bill gleich mehrere Neuigkeiten mit.

“Dein Vater hatte schon vor dem Krieg einen Sohn, sein Name war Don, und er verließ diese Welt in Texas vor 11 Jahren. Außerdem hat Ihr Vater in Texas geheiratet, bevor er zur Armee ging. Ihre Mutter war also nicht die erste Person, mit der er eine romantische Beziehung hatte”, sagte der Professor.

Die texanischen Cousins erzählten Bill von seinem Vater, seiner Familie und wie aufgeregt sie waren, einen Verwandten von einem anderen Kontinent zu sehen. Die Frauen haben Bill bereits zu einem Besuch eingeladen und ihm versprochen, ihm eine Tour durch Texas zu geben.

Quelle: yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Weit weg: In Indien wanderte ein Tiger 3.000 km auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Ein Bäcker hat 20 Jahre lang Kekse verkauft, doch das Geschäft, das er liebte, wurde ihm entzogen: Der Grund ist eine geheime Zutat

Quelle

About admin

Check Also

"In der Tierwelt": Bäckerei verwöhnt ihre Besucher mit realistischen Tierkuchen, Details

Die Tierliebhaberin und Great British Bake Off-Fan Kitty Peels kombiniert ihre beiden schuldigen Freuden, um …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *