Toto Cutugno: die Geschichte von einem Fehler und einer Liebe

Toto Cutugno war nicht der erste begabte Musiker in seiner Familie – er erbte sein Talent von seinem Vater, der als Matrose in der Armee diente.

Seit seiner Kindheit war Toto klar, dass er ein sehr feines Gespür für Musik hatte, aber als Erwachsener gestand er, dass er überhaupt keine stimmlichen Fähigkeiten besaß, und alle seine “Songs” waren wie vertrauliche Gespräche von der Bühne aus mit dem Publikum.

Aber solche Dialoge mit dem Publikum begannen nicht sofort. Der junge Salvatore Cutugno versucht sich zunächst in fremden Bands, geht auf Tournee durch Finnland, wo er Erfahrungen sammelt.

Der 19-jährige Träumer kehrt inspiriert nach Italien zurück und stellt seine eigene Band zusammen, mit der er nur im eigenen Land tourt.

Carla für immer

Dabei lernt er die lächelnde Carla kennen, eine junge Frau aus einer wohlhabenden Familie. Bereits ein etablierter Sänger und Komponist, wird er sagen, dass seine Geliebte sein Herz nie verlassen wird. Immerhin wird Toto von allen gemocht und es gab nur eine Carla mit unbekanntem Salvator.

Die wohlhabende Familie der Frau half den Liebenden. Es waren Carlas Eltern, die dem jungen Paar die erste Wohnung kauften und die Rechnungen bezahlten, die mit zunehmender Popularität der beiden immer teurer wurden. Unmittelbar nach der Hochzeit erfuhren die Frischvermählten von einem freudigen Ereignis: Bald sollte ein Erbe geboren werden.

Allerdings versagte die Gesundheit der zukünftigen Mutter. Sie konnte das Kind nicht gebären, und nach der Tragödie hörte sie das Urteil der Ärzte: Sie würde keine Kinder bekommen können. In einer schwierigen Zeit war Toto bei ihr, unterstützte die Geliebte, ließ sie nicht in sich zurückziehen.

Joe Dassin

In Dankbarkeit begann Carla, all ihre Kraft in ihren Ehepartner zu investieren. Mitte der 70er Jahre wurde schließlich das musikalische Talent des Mannes vom Team um Joe Dassin bemerkt. Cutugno beginnt, Musik zu den französischen Texten des großen Interpreten zu schreiben.

Ein Jahr später nimmt Toto zum ersten Mal am San Remo Festival teil und versucht sich – neben Dassin – als Sänger. Die ganze Zeit über ist Carla bei ihm. 1980 gewinnt Cutugno den Wettbewerb in San Remo und startet eine brillante Solokarriere.

Nico

Ein Stück seines Herzens wurde Carla schließlich von einer anderen Frau gestohlen. Über Christina ist wenig bekannt. Der Künstler war schon über 45, als eine neue Liebste in sein Leben trat. Bei einer Pressekonferenz sagte er, dass beide – sowohl Carla als auch Christina – Ehefrauen nennen. Aber in seinem Herzen ist immer noch Carla.

Aber Christina brachte ein Kind zur Welt. Son Nico ist der Stolz und die Inspiration des Komponisten. Viele Jahre lang konnte er der einzigen Frau, die er liebte, nicht eingestehen, dass er sie betrogen hat, und jetzt hat er einen Sohn. Das jahrelange Schweigen trieb Cutugno in eine schreckliche Depression. Um da rauszukommen, musste er gestehen.

Eine Reihe von italienischen impulsiven Auseinandersetzungen, dann eine neue Seite der Liebesqualen und schließlich eine Versöhnung. Die weise Carla akzeptierte zähneknirschend die Tatsache, dass ihr Mann einen Erben hat, aber niemals den jungen Mann.

In Interviews sagte der Sänger, dass die Feiertage ein Problem für ihn sind: seine Geliebte und sein einziger Sohn setzen sich nie an einen Tisch, und jede der Ehefrauen zieht es vor, so zu tun, als ob die andere nicht existiert. Aber es gibt sie, und es ist, als ob Cutugno sie beide gleichermaßen liebt und nur in Superlativen von ihnen spricht.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Es endete alles sehr schnell”: Patrick Swayzes Frau hat über das Leben des Schauspielers 11 Jahre danach erzählt, als er die Welt verlassen hatte

Die Schönheit-Schauspielerin, Sängerin, Ehefrau von Adriano Celentano und Mutter von drei Kindern: wie Claudia Mori jetzt lebt und aussieht

Quelle

About admin

Check Also

Ein in der Hitze zurückgelassenes Kätzchen hatte kaum eine Chance, aber es gab freundliche Menschen in seiner Nähe

Vor zwei Monaten, an einem heißen Sommertag, sah ein New Yorker ein winziges Kätzchen auf …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *