Neues Mitglied der Familie: Die Hauskatze ging spazieren und ist nicht alein zurückgekommen

Poseys Katze hatte mehrere Jahre lang auf der Straße gelebt, bis sie in den Garten einer Frau wanderte. Zu diesem Zeitpunkt war die Katze trächtig und es ist möglich, dass dieser Umstand der Katze in die Hände gespielt hat.

Die Frau hat beschlossen, die Zukunft Mama zu helfen. Sie begann, die Katze zu füttern und machte ihr einen bequemen Platz zum Gebären. Als die Babys geboren waren, kümmerte sich die Frau um sie und nahm dann alle Babys zu sich nach Hause.

Die Besitzerin des Hauses mochte Posey sehr und verstand, dass sie sich nicht von ihr trennen konnte. So hat die Katze einen wunderbaren Besitzer gefunden. Posey wurde kastriert, ihre Parasiten wurden beseitigt, und sie begann, im Haus zu leben. Aber zur gleichen Zeit die Katze liebte es, für einen Spaziergang auf der Straße zu gehen und jeden Tag lange lief weg auf die Angelegenheiten.

Eines Tages verschwand die Katze für mehrere Tage, und der Besitzer dachte, dass das Tier nie wieder zurückkommen würde. Doch am nächsten Tag stand Posey vor der Tür. Und sie war nicht allein. Posey hielt ein winziges Kätzchen in ihren Klauen. Die Frau erkannte, dass das Baby mit der Flasche gefüttert werden musste, also war es klein. So begannen schlaflose Nächte und stündliche Fütterungen.

Posey hielt das Baby warm und leckte es ab. Durch gegenseitige Betreuung konnte das Baby herauskommen. Das Kätzchen, das Muzi genannt wurde, begann vor ihren Augen immer stärker zu werden. Die Frau erkannte, dass Posey sich um jemanden kümmern wollte, also entschied sie sich, die Katze zu behalten.

So kamen zwei Straßenkatzen mit unterschiedlichen Schicksalen unter ein Dach und wurden Seelenverwandte.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht Ehemänner und eine Liebe: die komplizierte Lebensgeschichte von Elizabeth Taylor

Mehr Bordpersonal als Passagiere: Wie der längste Flug der Welt aussieht, Details

Quelle

About admin

Check Also

Ein wilder Elefant saß vier Tage lang in einer Schlammfalle, bevor Freiwillige das Risiko eingingen, um ihn zu befreien

In Afrika, in der Nähe des Stausees Kariba, wurde ein wilder Elefant in eine Falle …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *