Vor einem Jahr hatte das Kätzchen kaum eine Chance: Die Zeit ist vergangen und alles hat sich verändert

Die Mitarbeiter und Freiwilligen von Best Friends Felines haben kürzlich ein Kätzchen namens Lulu nicht nur geheilt, sondern ihr Aussehen komplett verändert.

Sie wurde zu einem örtlichen Tierarzt gebracht, in der Hoffnung, dass sie gesund wird. Lulu kam mit ihren Geschwistern an, die später starben. Lulus Haut war von Flöhen befallen, außerdem war sie sehr hungrig und so bekam sie eine Glatze. Ihre Überlebenschancen waren gering, da ihre Organe durch den Hungertod schwer geschädigt waren.

Lulu wog weniger als 300 Gramm. Sie war etwa halb so dünn, wie sie für ihr Alter sein sollte. Dank der Bemühungen von guten Ärzten und Freiwilligen begann das Kätzchen an Gewicht zuzunehmen. Sie zog zu einer anderen der vorübergehenden Betreuerinnen, die ein einzelnes Kätzchen, Peach, hat.

Lulu wurde viele Monate lang behandelt, um schön zu werden, aber schließlich konnte sie sich vollständig erholen und wurde adoptiert. Sie gewann das Herz von Reece (ihrem jetzigen Besitzer) auf den ersten Blick.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein wildes Zebra hat sich mit einem Esel angefreundet und ein Baby zur Welt gebracht, Details

Zucchiniküchlein mit Zitronenschale und Polenta: Schritt-für-Schritt-Rezept für ein gesundes Frühstück

Quelle

About admin

Check Also

In Tokio werden winzige Wohnungen vermietet: Die monatliche Miete beträgt 86 Cent

Im Zentrum von Tokio werden derzeit Wohnungen vermietet, deren Fläche nur 10 Quadratmeter beträgt.  Es …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *