Die siebzigjährige Powerlifting-Meisterin hebt die Hantel 20 Stunden pro Woche

Treffen Sie eine der coolsten Großmütter der Welt – die internationale Powerlifting-Meisterin, die sagt, sie sehe besser aus und fühle sich besser als vor 30 Jahren.

Die 71-jährige Mary Duffy aus Trumbull, Connecticut, USA, begann im Alter von 59 Jahren im Fitnessstudio zu trainieren, um abzunehmen. Bald wurde sie vom Gewichtheben mitgerissen.

Foto: vinegred.ru

Sie verbringt jetzt ungefähr 20 Stunden pro Woche damit, Hantel zu heben.

Eine zierliche Frau kann mehr als viele jüngere Männer heben, aber sie hört immer noch Anschuldigungen in ihrer Adresse, die behaupten, sie sei “zu alt”, um ins Fitnessstudio zu gehen.

Und doch hat Mary bewiesen, dass Zweifler zutiefst falsch liegen, indem sie Weltrekorde für den Kreuzheben mit 113 kg und das Bankdrücken mit 56 kg und die Kniebeuge aufgestellt hat.

Oma sagt, dass 6-stündige Trainingseinheiten jeden Tag dazu beitragen, dass sie sich besser fühlt als mit 40 Jahren.

„Ich habe vor 10 Jahren ernsthaft angefangen, ins Fitnessstudio zu gehen, als mir klar wurde, dass ich an Gewicht zunehme. Ich erinnere mich, wie es mir dämmerte, als ich in den Spiegel schaute und dachte: Das bin nicht ich “, erinnert sich Mary.

„Ich habe schnell abgenommen und festgestellt, dass es mir umso besser gefallen hat, je mehr ich trainiert habe – seitdem mache ich es weiter.“

„Ich bin 71, aber ich bin in besserer Verfassung – ich sehe jetzt besser aus und fühle mich besser als mit 40 Jahren“

„Viele Leute versuchen mir zu sagen, dass ich wegen meines Alters kein Gewichtheben machen sollte, aber mein Motto lautet: Man kann die Zeit nicht zurückdrehen, aber man kann sie zurückdrehen.“

„Manchmal frage ich mich: Warum mache ich das? Aber negative Kommentare werden von Leuten aufgewogen, die mir sagen, dass ich sie inspiriere – und das ist es, was mich am Laufen hält.“

„Ich bin kein durchschnittlicher 70-Jähriger – und ich werde jetzt nicht aufgeben!“

Foto: vinegred.ru

Jetzt ist Mary im Ruhestand, sie ist seit über 40 Jahren mit der 76-jährigen Denis Duffy verheiratet. Die Frau ging in jungen Jahren ins Fitnessstudio, nahm diese Angelegenheit aber erst mit 59 Jahren ernst, als ihre Mutter starb.

Nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr 2007 war Mary zwei Jahre lang depressiv, sie konnte nichts zu tun finden, weshalb sie an Gewicht zunahm. Die Frau bemerkte selbst, dass sie in diesem Moment aufgrund von Übergewicht erhebliche Beschwerden verspürte.

„Ich schaute in den Spiegel und sah, wie viel größer ich geworden bin – für mich war es ein Signal“, sagte sie.

„Ich erinnere mich, dass ich mir gedacht habe: Ich möchte nicht, dass ich das bin, und ich habe mich für das Fitnessstudio angemeldet.“

Sie verlor für ein Jahr fast 25 kg und ihr persönlicher Trainer Bobby Calabrese riet ihr, Gewichtheben zu betreiben.

Mit zwei Gewichthebersitzungen pro Woche sowie täglichem Cardio- und allgemeinem Krafttraining nahm sie den Mut zusammen, 2014 im Alter von 64 Jahren an ihrem ersten Powerlifting-Wettkampf teilzunehmen.

Sie mochte das und nahm zweimal im Jahr an internationalen Wettbewerben der International Powerlifting Association teil.

Mary hat mehr als 30 Staats- und Weltrekorde der International Powerlifting Association in ihrer Alters- und Gewichtsklasse aufgestellt.

„Je mehr ich trainiert habe, desto mehr hat es mir Spaß gemacht“, sagt sie.

„Und obwohl es in einem höheren Alter schwieriger ist, Muskeln aufzubauen, habe ich es geliebt zu sehen, wie sich meine Muskeln klarer entwickeln, wenn ich stärker werde.“

„Selbst jetzt, Jahre später, kann ich mich immer noch verbessern, und das hält mich am Laufen.“

Super Athletic Mary trainiert über 20 Stunden pro Woche im Fitnessstudio, führt 3 Fitness-Wellnesscamps und 2 persönliche Workouts durch.

Sie macht auch tägliche Cardio-Workouts auf dem Rudergerät und dem Cross-Trainer sowie zusätzliche Gewichtheberkurse mit Freunden.

Trotz der Tatsache, dass das Training bis zu 6 Stunden am Tag dauert, schauen die Menschen angesichts ihres Alters immer noch oft mit großer Skepsis auf alles, was sie tut.

 

Quelle: vinegred.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Straßenkatze fand ein Zuhause, nachdem sie einen Mann aus einem Café nach seinem Wohnort begleitet hatte

Die Frau erzählte, wie sich ihr Leben verändert hatte, nachdem sie eine Million Dollar bekommen hatte

Quelle

About admin

Check Also

„Erzwungener Ausflug“: Die Katze beschloss, einen Spaziergang zu machen, und nahm ihre faule Freundin mit

Eine Hauskatze schleppte ihre Freundin zu einem Spaziergang über den Strand, nachdem das Paar mit …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *