"Ich habe 20 Jahre gewartet": Frau brachte ihr erstes Kind wenige Monate vor ihrem 50. Geburtstag zur Welt

Eine Frau, die 20 Jahre darauf gewartet hat, Mutter zu werden, hat wenige Monate vor ihrem 50. Geburtstag ihr erstes Kind zur Welt gebracht.

Chantel Chavez, 49, aus British Columbia, Kanada, brachte im März ihren Sohn Nicholas sicher zur Welt. Zusammen mit ihrem Mann Elenilson hatte sie acht Jahre lang versucht, schwanger zu werden.

Chantel war bereits in den Wechseljahren, aber nach einer erfolgreichen IVF-Eizellspende wurde sie schwanger und gebar erfolgreich per Kaiserschnitt.

“Ich habe 20 Jahre gewartet, um Mutter zu werden. Ich hatte den Wunsch in meinem Herzen, mein Baby in meinen Armen zu halten, und ich kann immer noch nicht glauben, dass es uns endlich passiert ist”, gibt Chantel zu.

Das Paar lernte sich vor neun Jahren online kennen und verlobte sich innerhalb von drei Monaten. Nach der Heirat begann das Paar zu versuchen, ein Kind zu bekommen. Elenilson hat erwachsene Kinder und drei Enkelkinder. Im Jahr 2013 spielte das Paar seine Hochzeit. Zunächst versuchte das Paar, auf natürlichem Wege Eltern zu werden, doch die Versuche blieben erfolglos.

Chantel rät Frauen dringend, ihren Fehler nicht zu wiederholen und eine IVF nicht aufzuschieben, wenn die Empfängnis fehlgeschlagen ist: “Ich wünschte, andere Frauen in ihren 40ern würden nicht so viel Zeit damit verbringen, wie ich es getan habe, bevor sie endlich andere Optionen in Betracht ziehen.”

Mit 42 Jahren erlitt Chantel eine Fehlgeburt und dachte, sie hätte ihre einzige Chance verloren. Mit 48 Jahren entschied sie sich dennoch, auf Spendereier zurückzugreifen. Glücklicherweise war ihr erster Versuch erfolgreich. Im Juli 2020 wurde ein befruchteter Embryo in die Gebärmutter von Chantel implantiert. Die Schwangerschaft erwies sich als überraschend einfach, und Nicholas wurde am 5. März geboren.

“Unsere Eltern waren natürlich besorgt, aber unterstützend, und wir teilten unsere Freude nur mit engen Freunden. Alle haben uns unterstützt – sie wissen, wie lange wir auf das Baby gewartet haben”, sagt die glückliche Mutter.

“Die Leute beurteilen Mütter danach, ob sie zu jung, zu alt, berufstätig, zu Hause bleibend, alleinstehend und so weiter sind. Ich bin alt genug, um zu wissen, dass es das Richtige für uns ist und das ist alles, was zählt.

Wir saugen jede Minute mit Nicholas auf. Ich wollte das schon so lange, dass mich der Schlafmangel nicht einmal stört. Mein Sohn wird nicht lange Zeit so klein sein, und wir werden uns besser fühlen”, fügte Chantel  hinzu.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich habe alles für meine Tochter getan, was ich konnte”: Frau entscheidet sich für eine Operation um ihr Baby zu retten

Nur zwei Fälle in der Geschichte: Frau brachte neun Babys zur Welt, obwohl sie sieben erwartet hatte, Details

Quelle

About admin

Check Also

„Inspiriert von Märchen und Fantasy“: Frau kreiert raffinierte Scherenschnitte

Menschen auf der ganzen Welt sprechen verschiedene Sprachen, aber wir alle weinen und lachen in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *