Keiner ist so treu wie ein Hund: ein vierbeiner Freund rettete seine Beitzerin, indem er den Verkehr auf der Straße anhielt

Ein genialer Hund schaffte es, den Verkehr anzuhalten und seiner Besitzerin zu helfen, als diese einen Anfall bekam. Hayley Moore und ihr Maremma-Schäferhund namens Clover waren in den Außenbezirken von Ottawa, Kanada, unterwegs, als die Frau einen Anfall bekam und zu Boden fiel.

Überwachungsaufnahmen, die in der Nähe gemacht wurden, zeigen, wie der anderthalb Jahre alte Hund zunächst den Zustand seines Besitzers überprüft und dann versucht, die Aufmerksamkeit von jemandem zu erlangen, der helfen kann.

Schließlich befreite sich Clover von der Leine und hielt ein Auto mit einem fürsorglichen Fahrer an. Der Autofahrer war in der Lage, Moore die benötigte Hilfe zu geben, während der Hund seine Handlungen aufmerksam beobachtete.

Die Besitzerin kann nicht aufhören, sich bei ihrem tapferen Tier zu bedanken und zeigt ihre Dankespflicht für die Rettung in jeder Hinsicht. Keiner weiß, wie dieser Vorfall ohne die Hilfe des vierbeinigen Beschützers ausgegangen wäre. 

Quelle: lemurov.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Flauschiger Papa”: Ein Hund fand ein streunendes Kätzchen und begann, sich um es zu kümmern

Freund gefunden: Der kleine Fuchs war einsam im Tierheim, und ein großer Hund kam ihm zu Hilfe

Quelle

About admin

Check Also

Dessert in 30 Minuten: zuckerfreie Bananenpfannkuchen

Die Zubereitung dauert nicht länger als 30 Minuten, und das Ergebnis ist eine herzhafte und …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *