Alleingelassen im Wald: Hund wurde gefunden, gerettet und versorgt

Rex, ein alter, halbblinder Hund, wurde von seinen Besitzern im Schnee in der Nähe eines Skigebiets ausgesetzt, aber er wurde von Freiwilligen gefunden.

Freiwillige Helfer fanden Rex in einem beklagenswerten Zustand vor. Der Hund war depressiv und so stark abgemagert, dass fast keine Fettschicht mehr vorhanden war. Er wurde in den Schmeichelbunker gebracht. Rex wurde in einem isolierten Zwinger untergebracht. Am Anfang hatte er mit niemandem Kontakt.

Als der Hund sich endlich an den Ort gewöhnt hatte, erkannten die Freiwilligen, was für ein tolles Haustier er war. Rex erwies sich als ruhig, intelligent und nicht konfrontativ. Er kennt viele Kommandos, gibt immer als erstes seine Pfote und geht mit einer Person neben ihm.

Mukhtarchik schloss schnell Freundschaft mit den anderen Bewohnern der Notunterkunft. Rex kennt sich aus und findet leicht seinen Zwinger. Er sucht nun nach neuen Besitzern in Minnesota.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Ordnung in allem: China installiert Ampeln für Kamele, Details

“Ich weiß noch, wie es war, allein aufzuwachsen”: Ein Mann fand seine Berufung darin, besonderen Kindern zu helfen

Quelle

About admin

Check Also

Dessert in 30 Minuten: zuckerfreie Bananenpfannkuchen

Die Zubereitung dauert nicht länger als 30 Minuten, und das Ergebnis ist eine herzhafte und …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *