Ein Mann nahm ein kleines, hilfsbedürftiges Kätzchen auf und pflegte es, bis es sich erholt hatte

Diese rührende Geschichte über die Rettung und Heilung eines kleinen Kätzchens kann niemanden gleichgültig lassen. Vor mehr als einem halben Jahr fuhren Feuerwehrleute los, um einen Brand in einer der Garagen zu löschen.

Glücklicherweise konnten die Flammen rechtzeitig gelöscht werden und das Gebäude wurde durch das Feuer nicht schwer beschädigt.

Nachdem das Feuer gelöscht war, erkundeten Feuerwehrleute das Gebiet. Sie fanden ein kleines rotes Kätzchen, das sich mit verbrannten Pfoten und Schnauze in einer Ecke versteckte. Die Retter konnten das arme Ding nicht in so einem schlechten Zustand lassen und brachten es in die Tierklinik.

Der Junge erlitt Verbrennungen dritten Grades und hatte kaum eine Chance zu überleben, aber die Ärzte gaben nicht auf und taten alles, um ihn zu retten. Die Nachricht von dem verbrannten Findelkind ging im ganzen Internet viral.

Sobald Rob Maguire von dem armen Kätzchen las, war ihm klar, dass er das Baby für sich selbst nehmen wollte. Er fand die Adresse der Tierklinik und fuhr sofort dorthin.

Als Rob das Kätzchen sah und es in seine Arme nahm, schnurrte der flauschige Kater sofort und kuschelte sich an ihn. Rob erkannte, dass es sein Kater war und nannte ihn Dobby.

Erst nach Robs Ankunft begann das Kätzchen schnell zu heilen. Die verbrannte Haut erholte sich schnell, die Pfoten waren nicht schwer betroffen, nur ein paar Zehen mussten die Chirurgen amputieren.

Nach ein paar Tagen nahmen sie dem Kätzchen alle Verbände ab. Die Ärzte waren erstaunt, wie sehr der kleine Kater nach Robs Ankunft einen großen Lebenswillen zu haben schien.

Als sie bereit waren, Dobby aus der Klinik mit nach Hause zu nehmen, kam Rob sofort, um ihn abzuholen und ihn nach Hause zu bringen. Dort warteten bereits 3 andere schnauzbärtige Haustiere auf das Kätzchen. Es dauerte nicht lange, bis sich der neue Bewohner mit all den Flauschis angefreundet hatte.

Jetzt hat sich unser rothaariger Held in einen großen, stattlichen Kater verwandelt. Er wird von allen in der Familie verehrt, und er erfreut seine Besitzer im Gegenzug.

Wie schön, dass alles so wundervoll für Dobby geendet hat! Danke, Rob, dass du das Baby “adoptiert” und ihm ein so glückliches Leben geschenkt hast.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein streunender Hund trägt einen Napf mit sich herum, in der Hoffnung, dass er gefüttert wird

“Er hat schon aufgegeben”: Eine neue Familie hat einem alten Hund die Lebensfreude zurückgebracht

Quelle

About admin

Check Also

Es wurde bekannt, wie die Briten nach dem Kochverbot Krebse zubereiten, Details

Manchmal sieht die Realität merkwürdiger als alle Kuriosa aus. Die britische Regierung hat das Kochen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *