Steht wie ein Pinguin und kann laufen: Eine Ente namens Long Boi lebt auf dem Campus der York University und spielte in Werbekampagnen mit

Am 29. April wurde in einem Twitter-Account, das dem Kinderautor Dick King-Smith gewidmet ist, ein Foto mit der größten Ente der Welt veröffentlicht, deren Höhe angeblich mehr als einen Meter beträgt.

Doch man fand schnell heraus, dass es sich bei dem Foto um eine 70 Zentimeter lange Ente namens Long Boi handelt.

Dies ist das Männchen der gezüchteten indischen Läuferrasse oder, wie es auch genannt wurde, Laufente oder auch Flaschenente. Solche Vögel stehen wie Pinguine und watscheln nicht, sondern rennen.

Der Vogel lebt seit mehreren Jahren auf dem Gebiet vom Campus der York University. Der Vogel hat sogar ein eigenes Instagram-Account, auf dem Studenten und Universitätsmitarbeiter über das Leben von Long Boi erzählen.

Im vergangenen Herbst wurde Long Boi von der Studentenvereinigung als bester Wasservogel ausgezeichnet, und sechs Monate später erhielt der Vogel einen Ehrentitel für Verdienste für die Universität.

Der Vogel nahm sogar an der Kampagne der Universität gegen das Coronavirus teil, aber Long Boi wurde erst Ende April sehr beliebt. Dann wurde die Ente sofort zum Helden der Meme.

Der frühere englische Stürmer Peter Crouch, der mehr als zwei Meter groß ist, machte auf die Ente aufmerksam. Crouch gilt als einer der höchsten Fußballer der Geschichte. “Mein Entlein”, schrieb der Fußballer.

Quelle: esquire

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau war glücklich, als sie erfuhr, dass die Tierheimhündin für immer bei ihr bleiben wird

Der Pitbull goss Bleichmittel auf das T-Shirt der Besitzerin: nun hat die Frau ein T-Shirt, das nicht schlechter ist, als ein Designerkleidungsstück



Source link

About admin

Check Also

Der Mann hat seinem Sohn mit eigenen Händen ein gemütliches Bett gemacht: Der Junge hat jetzt sein eigenes Mini-Haus

Der Kauf von Möbeln für Kinder ist teuer. Hersteller schaffen modische und schöne Möbel, aber …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *