Der Hauswaschbär Roger liebt es herumzuspielen, befürchten aber Straßen, er hat Glück, weil er einen besten Freund zu Hause hat, einen Hund

Laut dem Besitzer spielt der Waschbär gerne mit dem Hund, weil er ungefähr gleich groß ist. Sie hat kürzlich ein Video über das jüngste Spiel der Tiere veröffentlicht.

Roger, ein Waschbär aus Iowa in den USA, hat Angst vor den Straßen, liebt es jedoch, mit seinem besten Freund und ewigen Gegner, einem Hund, viel zu spielen.

Rogers Besitzerin beschloss, ein Video zu teilen, das einen der jüngsten „Kämpfe“ pelziger Freunde zeigt.

„Ich habe Roger und seinen Bruder gerettet, ihre Mutter wurde getötet. Damals waren sie zwei Tage alt. Roger war klein. Er hatte nie einen Wunsch das Gebiet des Hauses zu verlassen, er sitzt immer zu Hause. Er liebt es, mit dem Hund zu spielen, weil er ungefähr so ​​groß ist wie er“, sagte die Besitzerin.

Quelle: esquire

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine New Yorkerin erzählte über einen zufälligen Passanten, der ihr beim Umzug half: es war Woody Harrelson

Wie die Geschichte von Ginny Wiley, einem amerikanischen Mowgli-Mädchen, endete, Details

Source link

About admin

Check Also

"Sie hat das Unmögliche geschafft": Chihuahua-Mama brachte zehn Welpen zur Welt

Koko ist ein rot-brauner Chihuahua im Besitz von Dawn und Bill Slater. Koko brachte einmal …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *