Mann rettet neugeborenes Baby Mädchen, das allein im Fluss schwamm, Details

In Uttar Pradesh hörten die Menschen an den Ufern des Ganges die Schreie eines Säuglings. Nur einer von ihnen beschloss, herauszufinden, was passiert war – es war der Bootsführer, Gullu Chaudhary.

Er trat in den Fluss und holte eine hölzerne Kiste heraus, die mit Bildern von Hindu-Gottheiten verziert war.

Darin lag ein neugeborenes Mädchen, eingewickelt in ein rotes Tuch. Die Box enthielt auch ein Geburtshoroskop mit der Uhrzeit und dem Datum der Geburt des Kindes. Das Mädchen war 21 Tage alt. Die Verwandten gaben ihr auch den Namen – Ganga.

Der Bootsführer nahm das kleine Mädchen mit in sein Haus und rief die Polizei. Von der Station aus brachte der Kinderschutzdienst sie ins Krankenhaus. Später wird das Mädchen in ein Waisenhaus geschickt. Die staatlichen Behörden sagten, sie würden alle Kosten für den Unterhalt des Kindes übernehmen. Ganga geht es jetzt gut.

Polizei und Behörden untersuchen nun, wie der Säugling in den Fluss gelangte. Er wurde wahrscheinlich aufgrund von Armut ausgesetzt. Viele Familien führen illegale Abtreibungen durch, und einige haben das Baby einfach ausgesetzt.

Quelle: turbopages.org

Das könnte Sie auch interessieren:

“Happy End”: die Liebesgeschichte von Kirk Douglas und Anne Bidens

Eltern machten sie berühmt: die Stars, die ihre Mütter und Väter auf die Bühne brachten

Quelle

About admin

Check Also

"Spiel der Throne": das berühmte Kloster aus dem fünfzehnten Jahrhundert wurde in ein Hotel verwandelt, Details

Ein ehemaliges Kloster aus dem 15. Jahrhundert in Kroatien wurde auf atemberaubende Weise in ein …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *