"Sie hat ihn abgewiesen": Wie die Frau aussieht, die Donald Trumps Herz gebrochen hat

Donald Trump hat schon immer ein Faible für Frauen gehabt.

Gerüchten zufolge hatte er sogar eine spezielle Wohnung für Liebesspiel, wo jedes Wochenende ein Dutzend Mädchen von Modell Aussehen gebracht.

Der Geschäftsmann ist es nicht gewohnt zu verlieren, er jonglierte geschickt mit den Mädchenherzen und bekam immer jedes Mädchen, das ihm einfiel, nur Prinzessin Diana wagte es, ihm eine Beziehung zu verweigern.

Ja, seien Sie nicht überrascht, der Milliardär hatte Ansichten über die damals geschiedene Prinzessin. Er hielt Lady Di für eine echte Schönheit – ein Supermodel, und war sich sicher, dass sie zusammen ein hervorragendes Paar abgeben würden.

Diana und Donald lernten sich 1996 bei einem der gesellschaftlichen Zusammenkünfte kennen. Trump war fasziniert von ihrer Schönheit und Anmut, schrieb er später in seinem Buch:

Sie wusste, wie man Menschen bezaubert. Sie betrat einen Raum und schien ihn zu erhellen. Eine echte Prinzessin, eine Frau der Träume.

Es ist eigentlich sehr seltsam, dass Trump Diane mochte. Zum Zeitpunkt ihrer Bekanntschaft war sie 35 Jahre alt, der Geschäftsmann mochte jüngere Mädchen, und der Milliardär betrachtete dieses Alter als “eine Zeit des Abschreibens” für eine Frau.

Diana erkannte sofort, dass sie den Geschäftsmann anzog, aber sie war keine, die Intrigen spinnt. Die Prinzessin machte sofort klar, dass ihre Verbindung unmöglich war. Nur Donald war Ablehnung nicht gewohnt und beschloss, die “Festung” mit Gewalt einzunehmen. Ihm war es nicht peinlich, dass er selbst mit der Schauspielerin Marla Maples verheiratet war.

Der Geschäftsmann schickte Lady Di täglich mehrere Arme voll Rosen und ihre Lieblingsorchideen in den Kensington Palace, wo die Prinzessin von Wales zu dieser Zeit lebte. Gegenüber ihrer Freundin und Journalistin Selina Scott beschwerte sich Diana über Trumps Aufdringlichkeit

Sie wusste einfach nicht, wohin mit so vielen Blumen, und seine feurigen Noten verursachten ihr eine unromantische Gänsehaut.

Selina riet ihr, die Blumen einfach wegzuwerfen, aber die Prinzessin lachte nur zurück.

Trump hat immer gesagt, dass er nur in Dinge investiert, die ihm einen Gewinn bringen. Aber Diana zuliebe wurde er Treuhänder einer der wohltätigen Stiftungen. Dieser Akt von Donald beeindruckte die Prinzessin, aber dennoch erwiderte sie ihn hartnäckig nicht.

Der Punkt in ihrer bizarren Kommunikation wurde durch Dianes Tod beendet. Der Geschäftsmann war schockiert über den Unfall und gab wiederholt der königlichen Familie die Schuld an dem, was der Prinzessin von Wales passiert ist.

In einem Interview mit Howard Stern drückte Trump sein Bedauern darüber aus, dass es ihm nie gelungen ist, eine Beziehung zu Diana aufzubauen.

Der abscheuliche Geschäftsmann merkte jedoch an, dass er, wenn sie der Intimität zugestimmt hätte, sie gebeten hätte, einen AIDS-Test zu machen.

Fans der Prinzessin empfanden solche Aussagen als beleidigend, und eine Lawine der Kritik brach über Trump herein. Und darauf schien der Geschäftsmann nur zu warten. Donald mochte es schon immer, inmitten eines Skandals zu stehen. Wenn es keinen Grund zur Diskussion gab, warf der Geschäftsmann sie selbst den Journalisten und der Öffentlichkeit zu.

Später erinnerte Trump mehr als einmal an seine Sympathie gegenüber Lady Diana. Er machte seine persönliche Bewertung “10 schicke Frauen”, wo die Prinzessin den dritten Platz nach seiner Frau Melania Trump und Tochter Ivanka Trump nahm.

Quelle: wday.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Wahre Heldentat: Ein Tierarzt gründete ein Tierheim, um das Leben von Wildtieren zu retten

Tierarzt riet dem Mädel, sich von dem streunenden Kätzchen zu verabschieden, aber sie weigerte sich und hatte Recht

Quelle

About admin

Check Also

"Geborener Zahnarzt": wie ein schlauer Papagei seiner Besitzerin half, einen Zahn zu behandeln

Ein junges Mädchen rekrutierte ihren Haustierkakadu, um ihr zu helfen, ihren losen Zahn herauszuziehen. In …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *