Glücklichste Lucy: Wie die älteste Katze der Welt lebt, Details

Lucy ist die älteste Katze der Welt, denn sie wurde bereits 1972 geboren! Sie ist jetzt 40 Jahre alt!

Sie ist nach menschlichen Maßstäben etwa 180 Jahre alt, worum sie die meisten Langlebigen beneiden, selbst unter den Menschen! Die durchschnittliche Lebensdauer dieser Tiere beträgt etwa 12-15 Jahre, aber Lucy hat diese Zeit fast dreimal so lang überlebt! Das Interessanteste ist, dass die Katze trotz ihres fortgeschrittenen Alters immer noch schnell läuft und recht aktiv ist.

Die langlebige Katze lebt jetzt bei Bill Thomas, 63, der sie 1999 in seine Obhut nahm, als Maria Lewis, ihre frühere Besitzerin, starb. Thomas hatte keine Ahnung, wie alt die Katze war, bis eines Tages ein Nachbar, der Lucy noch aus den 1980er Jahren kannte, zu Besuch kam.

Ein Nachteil ist, dass Lucy völlig taub ist. Ihre Taubheit überrascht die Tierärzte jedoch nicht, da die Katze schon sehr alt ist. Davor war der Rekordhalter eine Katze namens Fluffy aus Texas, USA – er ist 38.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ebelskiver: dänische Pfannkuchen mit Blaubeer-Ricotta-Füllung

Unterstützung und Hilfe füreinander: 99-jährige Frau und zweijähriger Junge werden beste Freunde

Quelle

About admin

Check Also

Eine streunende Katze brachte eine Frau dazu, Kätzchen zu retten, die vom Regen durchnässt waren

Ein Mädchen namens Kayla Mercedes postete auf TikTok ein Video mit dem Titel “Eine streunende …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *