Babies sollen gerettet werden: Mann krabbelt unter den Bürgersteig, um sechs Kätzchen zu retten

Ein Mann kroch unter den Bürgersteig, um sechs Kätzchen zu retten, die sich unter dem Bürgersteig versteckt hatten, und trug dazu bei, ihr Leben zu verbessern.

Vor fünf Wochen wurde Catsnip Etc in Elkhart, Indiana, auf sechs Kätzchen aufmerksam gemacht, die in einem Loch unter dem Bürgersteig gefunden wurden. Der Ort war nicht sicher für die Kätzchen und sie mussten so schnell wie möglich gerettet werden. Das Loch war so klein, dass die Freiwilligen es ausheben mussten, um einen guten Blick auf die Kätzchen zu werfen.

Carl übernahm dann und meldete sich freiwillig, um unter den Bürgersteig zu krabbeln und die Kätzchen zu holen. Er legte sich auf den Rücken und kroch mit dem Kopf voran in das Loch. Er hatte kaum genug Platz, um sich vorwärts zu bewegen, da sein Bauch gegen den Beton rieb. Vorsichtig manövrierte er sich durch den engen Raum, um die Kätzchen zu erreichen und sie an die anderen Freiwilligen zu übergeben.

Karl kletterte durch das Loch und holte die Kätzchen sicher heraus. Karl war erschöpft, aber überglücklich, dass alle sechs Kätzchen gesund und munter waren. Obwohl die Kätzchen anfangs sehr ängstlich waren, haben sie sich nach und nach an die Wärme der Freiwilligen gewöhnt. Jetzt suchen sie nach neuen Eigentümern.

Quelle: yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie nahm ihn in ihre Familie auf: Die Menschen retteten den neugeborenen Welpen, indem sie ihn der Katze in die Obhut gaben

Das Kätzchen hatte lange Zeit Pech und wurde mehr als einmal ins Tierheim gebracht, aber die Freiwilligen glaubten an das Happy End

Quelle

About admin

Check Also

Das Mädchen beschloss zu zeigen, dass ihr Hund Vegetarier ist und gesundes Essen liebt: Das Haustier brachte alle zum Lachen

Eine Bloggerin Ari Moli versicherte allen, dass ihr Hund begann, einen “gesunden Lebensstil” zu führen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *